VitalyAuf dem neu angelegten Friedhof des Dorfes Bakinskaya, nur wenige Kilometer vom Wagner-Trainingsgelände entfernt, werden all die gefallenen Soldaten begraben, deren sterbliche Überreste von ihren Familien nicht eingefordert werden oder die überhaupt keine Verwandschaft haben. Da die Wagner-Soldateska sich hauptsächlich aus den Insassen von Gefängnissen zusammensetzt, ist das sowieso keine Seltenheit.

Das Molkino-Trainingsgelände ist eine Basis der GRU-Spezialeinheiten  zwischen den Städten Krasnodar und Goryachiy Klyuch. Hier befindet sich auch das Ausbildungszentrum der Gruppe Wagner. Im Jahr 2018 wurde in der Nähe des Trainingsgeländes eine Kapelle gebaut,  zu Ehren der gefallenen Wagner-Kämpfer, ein Friedhof dort wurde von den lokalen Behörden nicht gestattet.

Krasnodar: Teil I bis 102 -- Teil II bis 300 -- Teil III bis 400 -- Teil IV bis 600 -- Teil V ab 601
Friedhöfe I bis 100 -- Friedhöfe II bis 300 -- Friedhöfe ab 301  // Wagner-Friedhof I -- Wagner Friedhof II -- Wagner Friedhof III


All die Daten und Fotos über die getöteten Wagner-Söldner kommen vom Militärrentner Vitaly Votanovsky, der seit Kriegsbeginn die Gräber von bisher nicht öffentlich gemachten Kriegstoten der Region Krasnodar in seinem Telegram-Kanal "Titushki in Krasnodar" dokumentiert. Der charakteristischer Unterschied aller Gräber ist das Fehlen von Fotografien der Soldaten, auf den Grabhügeln liegt ein Kranz mit einem gelben fünfzackigen Stern in der Mitte.


  1. Vitaly Savchenko, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  2. Vasily Svishchev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
    Geb. 01.09.1974, Krasnodar-Territorium, Armawir, SNT "Druzhba2". Mit dem Urteil des Stadtgerichts Armavir des Krasnodar-Territoriums vom 13. November 2017 wurde zu 8 Jahren in einer Kolonie mit strengem Regime verurteilt. Svishchev schlug seine eigene Mutter zu Tode: „In einem Zustand der Alkoholvergiftung versetzte er ihr aufgrund persönlicher feindlicher Beziehungen zu seiner Mutter mindestens 6 Schläge auf den Kopf, beschuhte Schuhe und mindestens 5 Schläge auf verschiedene Teile des Körpers, der zu ihr des Todes führte". Starb am 19.10.2022.
  3. Igor Korshunov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  4. Vyacheslav Bubnovich, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  5. Alexander Posdnjakow, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  6. Victor Deshko, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link  
  7. Konstantin Tolochmanov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  8. Alexey Soldobokov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  9. Dmitry Dudarev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  10. Igor Petrowitsch Orlow, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  11. Denis Koleboshin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  12. Fail Nabiev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
    60-jähriger Einwohner des Dorfes Staroe Bikchentaevo im Bezirk Aktanysh in Tatarstan. Vor kurzem lebte er in Ivanovo. 
    Er ging als Teil des Wagner PMC aus Haftanstalten an die Front.
  13. Ivan Tomilin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  14. Dmitry Zakharov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  15. Sergey Kozhushnyan, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link  
  16. Alexander Filippov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  17. Dmitry Selduschew, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  18. Alexey Chikrizov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link    
  19. Alexei Woronow, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  20. Nikolay Ljamin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
    Waise, geb. am 08.05.1993 in der Stadt Kineshma, Region Iwanowo.
    Aus den Erinnerungen seiner Frau:
    Nikolay LjaminFrüh ohne Eltern verlassen. Der ältere Bruder Artem starb. Im Jahr 2008 schloss er sein Studium im Waisenhaus im Dorf Wassiljewskoje im Bezirk Shuisky ab. Dort absolvierte er die 9. Klasse. Er besuchte die Hochschule für Leichtindustrie in der Stadt Iwanowo.
    Am 3. September 2022 begab er sich über PMC Wagner in die Zone der Sondermilitäroperation in der Ukraine. Er hat sich nicht mehr gemeldet...
    Nach 2 Monaten gelang es mir selbst, das Büro dieser Militärfirma zu erreichen. Im November berichteten sie, dass Kolya am 10.05.2022 gestorben sei. Ihre gesamte Angriffsgruppe kam bei der Durchführung eines Kampfeinsatzes unter Beschuss ums Leben. Er war ein sehr kluger, sehr freundlicher und sympathischer Mensch. In meiner Erinnerung wird er für immer mein heldenhafter Ehemann bleiben.
    Ich durfte ihn nicht zu Hause begraben. Sie wurden willkürlich auf ihrem Friedhof im Dorf Bakinskaya in der Region Krasnodar begraben.
  21. Vasily Babash, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  22. Alexander Lukonin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link 
  23. Alexander Goncharenko, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link    
  24. Oleg Busachin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link    
  25. Alexey Komarov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
  26. Oleg Ivanov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  27. Alexander Uvarov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  28. Andrey Bagin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link 
  29. Yuri Italyankin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  30. Boris Shevtsov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
  31. Alexey Etty, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  32. Ruslan Mikhalev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  33. Alexander Dityatev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  34. Wladimir Worobjow, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  35. Victor Mischuk, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  36. Vyacheslav Zaitsev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  37. Alexander Chepurnov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  38. Alexey Bogomolov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, FotoTelegram-Link
  39. Ivan Bochkarev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
  40. Ivan Deinichenko, Wagner Friedhof, 20. Dezember 22, Foto, Telegram-Link
  41. Andrey Leontjew, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  42. Wladimir Berezchenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  43. Dmitry Kovriga, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  44. Maxim Zaika, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  45. Gennady Kuplevatsky, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  46. Rasim Gadzhiev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 13:47 Uhr, Telegram-Link, Foto
  47. Alexey Guse, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  48. Wjatscheslaw Orlow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, FotoBürger der Ukraine, Donezk, prosp. Semaschka, 39, App. 6. Mit Urteil des Sovetsky-Bezirksgerichts Rostow am Don vom 16. September 2016 wurde Artikel 111 Teil 4 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation (vorsätzliche Zufügung schwerer Körperverletzung mit Todesfolge) festgestellt zu 7,5 Jahren Strenge-Regime-Kolonie verurteilt: „Im Rausch zusammen mit einem Komplizen schlugen sie einen Saufkumpan, der mit ihnen aus dem ukrainischen Donezk zur Arbeit nach Rostow am Don kam, schwer zusammen (geschlossene Kopfverletzung mit einem Bruch von Hinterhauptbein, Blutung der Hinterhauptslappen des Gehirns und des Kleinhirns, Brüche von 6-9 Rippen usw.), woraufhin sie das Opfer ins Badezimmer brachten, wo sie begannen, kochendes Wasser darüber zu gießen. Komplize - Lenko Konstantin Sergejewitsch, 31.12.1984, ukrainischer Staatsbürger, Donezk - Quelle
  49. Sergey Golubev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  50. Andrey Korolev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  51. Yuri Mikishin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
    Jg. 1985, aus Kaliningrad, wurde 2019 zu 11 Jahren Lagerhaft verurteilt. Hatte zusammen mit 2 Komplizen eine Person zu Tode geprügelt und persönlich „mindestens 1 Schlag in den Kopfbereich, mindestens 4 Tritte in den Oberkörperbereich sowie mit einem Stuhlbein mindestens 5 Schläge in den Kopfbereich zugefügt, 10 Schläge auf Rumpf und Gliedmaßen, mindestens 1 Schlag auf den Nackenbereich. Quelle      
  52. Sergey Shabinsky, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  53. Ivan Malyshev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  54. Alexander Kupriyanov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  55. Sergey Kuzmin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  56. Yuri Danilyuk, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  57. Stefan Korsunov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
    Gewalttäter, zuletzt im Mai 2018 zu 11 Jahren Kolonie verurteilt. Im Rauschzustand schlug er einen Trinkkumpanen, würgte ihn dann mit einem Gürtel und hieb danach mit einem Messer auf ihn ein (18 Stiche auf Hals und Oberkörper). 2021 wurde ein weiterer Mord nach 19 Jahren ihm nachgewiesen. Quelle      
  58. Umar Isingaliev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
    Gerichtlich wurde festgestellt, dass es am 6. Oktober 2019 zu einer Schlägerei zwischen dem 44-jährigen Umar Isingaliyev und seinem Bekannten auf dem Markt in Wolgograd gekommen ist. Der Angeklagte wurde so wütend, dass er beschloss, seinen Gegner zu töten. Er holte von Zuhause ein Messer und kehrte damit zum Markt zurück.
    Isingaliyev griff seinen Freund an. Er begann wegzulaufen. Umar holte ihn jedoch ein und stich auf ihn ein. Eine Frau kam dem Opfer zu Hilfe. Sie wurde selbst erstochen. Als er dachte beide getötet zu haben, floh er. Der Verletzte konnte jedoch zum Hospital gelangen und überlebte.
    Isingaliev kam vor Gericht. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe von 17 Jahren und 6 Monaten verurteilt, die er in einer Strafkolonie mit strengem Regime absitzen musste. 
  59. Grigorij Wolowik, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
    "Meisterdieb" - 2019 in Rostow verurteilt wegen einer Flasche Rostovskoye-Champagner für 250 Rubel, einer Flasche Finskaya-Wodka für 200 Rubel, drei Packungen Bystrinka-Instantpüree für jeweils 18 Rubel, 2 Dosen Bohnenkonserven und Erbsen „Roter Preis“ für 30 Rubel pro Dose, ein Elektrorasierer „Supra“ für 1.600 Rubel (Urteil vom 19.10.2019) und der Diebstahl eines Telefons MEIZU M 5 S in einem silbernen Gehäuse Wert 6593 Rubel. Quelle
  60. Sergej Igolkin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  61. Sergey Zhurbenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  62. Ivan Gorelov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  63. Alexander Kulkov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  64. Denis Glazkov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
    Diebischer Intensivtäter zur Drogenbeschaffung spezialisiert auf Autos. Zuletzt  wg, Diebstahls von 5 Autoradios und 3 Rückspiegeln zur 3 Jahren Lagerhaft verurteilt, stammt aus Wolgograd. Quelle
  65. Ura Ibragimov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 1. Januar um 20:45 Uhr, Telegram-Link, Foto
  66. Yuri Perkov, Beloretschensk Friedhof, 2. Januar um 07:09 Uhr, Telegram-Link, Foto
  67. Dmitry Konovalov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  68. Iwan Stepanow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  69. Ramazan Bairamov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  70. Ruslan Pastuschenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  71. Alexander Popov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  72. Alexander Morozov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  73. Alexander Schpak, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  74. Viktor Gabow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  75. Andrej Demidov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  76. Sergej Koschel, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  77. Alexej Trofimow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  78. Juri Bojkow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  79. Grigorij Kosowitsch, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  80. Alexander Paramsin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  81. Viktor Pergunov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  82. Konstantin Otstavnoy, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  83. Rim  Galiev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  84. Anatoli Bodenkov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  85. Maxim Baschkatow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  86. Lev Masarnovsky, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  87. Roman Gasanov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  88. Dmitry Marchukov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  89. Wladimir Chernetsov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  90. Ivan Vedernikov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  91. Maxim Popow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  92. Andrey Zykov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  93. Sergej Glebow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  94. Yuri Gavrishov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  95. Nikolai Kuzin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  96. Sergey Bessonov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  97. Sergey Del, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  98. Valery Belyakov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  99. Tigran Khachatryan, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  100. Alexey Kizilov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  101. Evgeny Yanukhin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  102. Oleg Fatjanow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  103. Igor Tschernyschew, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  104. Andrey Gorokh-Mikhailovsky, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  105. Alexander Stankewitsch, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  106. Yury Vasilenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  107. Yan Ivanov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  108. Andrey Gruzdev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  109. Sergey Nozdrin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  110. Sergey Koltsov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  111. Evgeny Khizhnyakov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  112. Boris Filimonov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  113. Witali Wolgajew, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  114. Andrey Kargin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  115. Wjatscheslaw Melnikow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  116. Wladimir Dubowtschenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  117. Ivan Chernyaev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  118. Evgeny Solovyov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  119. Sergej Klimanow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  120. Wladimir Iwanow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  121. Wladimir Ksenofontov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  122. Alexander Kamensky, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  123. Dmitry Vashchenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  124. Sergey Lenkov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  125. Nikolai Gubin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  126. Valery Olyushkevich, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  127. Mikhail Shuraev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  128. Eduard Seliverstov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  129. Ivan Krasnov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  130. Ivan Tabowzew, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  131. Fanis Guzairov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  132. Denis Bezzubov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  133. Alexander Dubin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  134. Yury Kuznetsov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  135. Roman Reznik, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  136. Dmitry Rybalko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  137. Jaroslaw Dokuchaev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  138. Artjom Nikiforov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  139. Wladimir Shcherbakov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  140. Sergey Davlekanov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
    38 Jahre alt. Perm. 2017 beging er sechs Diebstähle und erhielt dafür 1 Jahr und 4 Monate Besserungsarbeit. 2019 wurde er wegen gefährlicher Körperverletzung, die zum Tode führte, erneut verurteilt. Er wurde in der Kolonie rekrutiert. Gestorben am 11. Dezember.

  141. Nikolaj Schmakow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  142. Alexander Luginets, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  143. Denis Denisenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  144. Vasily Krasnoshtanov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  145. Anatoli Poljakow, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  146. Witali Litvinov, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  147. Ruslan Aparin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  148. Alexander Belenko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  149. Daur Chkonia, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  150. Alan Zaseev, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
    Rafinierter Betrüger aus Nordossetien, rief aus der Haft Verwandte von anderen Häftlingen an, dass Geld benötigt würde, um deren Probleme zu lösen - so kamen 350.000 Rubel auf seinem Konto zusammen.Quelle

  151. Andrey Kachkin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram

  152. Sergej Melentschuk, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
    Bürger der Ukraine aus Bakhmut. Gab sich zusammen mit einem Komplizen als Vollzugsbeamte aus. Stahlen einem Besucher eines Einkaufszentrums in Mytischtschi Geld und Bankkarte des Opfers, beschlagnahmten den PIN-Code und erbeuteten 50.000 Rubel. Quelle

  153. Sergej Marinko, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
    Vorbestrafter christlicher Prediger, der hin und wieder sündigt. 2020 in St. Petersburg zu 5 Jahren Lager verurteilt.  Betrunken stach er seinem Opfer tödlich in die Lendenwirbelsäule. Quelle

  154. Sergej Antoschkin, Wagner Friedhof Bakinskaya, 15. Januar um 19:26 Uhr, Telegram
  155. Andrey Shlyuev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  156. Dmitry Romazanov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  157. Rafis Boltaev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  158. Egor Sytnikov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  159. Alexander Shchekin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  160. Mikhail Boyko, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  161. Alim Khalikov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  162. Ivan Vinogradov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  163. Viktor Avdonkin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
    Avdonkin Viktor Konstantinovich, 20.09.1975, Nischni Nowgorod. Mit Urteil des Stadtgerichts Bogorodsk des Gebiets Nischni Nowgorod vom 22. März 2002 wurde er gemäß Artikel 162, Teil 3, Klausel „c“ (Raub), Artikel 111, Teil 4 (vorsätzliche Zufügung schwerer Körperverletzung infolge von  Tod des Opfers) des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation auf 14 Jahre 11 Monate in einer Kolonie mit strengem Regime. Er wurde im August 2016 auf Bewährung freigelassen. Im Oktober 2018 und November 2021 zwei weitere Verurteilungen nach dem „geliebten“ Artikel 162 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation - 4 Jahre bzw. 5 Jahre in einer Kolonie mit strengem Regime. Quelle
  164. Dmitry Fedurin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  165. Daniil Egorov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  166. Sergey Ryabikin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  167. Valery Sapozhnikov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  168. Dmitry Zelensky, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  169. Oleg Timaev, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, FotoZehn Jahre lang folterte er seine Mitbewohneinr systematisch, bis er sie zu Tode schlug. Söldner-PMC "Wagner": Timaev Oleg Rashidovich, 28.10.1981, Gebiet Uljanowsk, Sengiley. Zuvor mehrfach verurteilt. Mit dem Urteil des Bezirksgerichts Sengileevsky des Gebiets Uljanowsk vom 14. Mai 2020 wurde er gemäß Artikel 115 Teil 2 Absatz „c“, Artikel 112 Teil 1, Artikel 111 Teil 4 des Strafgesetzbuches des Strafgesetzbuches verurteilt Russische Föderation zu 10 Jahren und 6 Monaten in einer Kolonie mit strengem Regime - in 3 Tagen (13., 14. und 21. Oktober 2019) schlug er seine Mitbewohnerin mit Händen, Füßen und einem Metallhaken (mindestens 19 Schläge auf den Rücken, Kopf und Gliedmaßen), wodurch das Opfer seinen Verletzungen erlag. Laut Zeugenaussagen während des Prozesses wurde Timaevs Lebensgefährtin aufgrund seiner Schläge wiederholt ins Krankenhaus eingeliefert, weigerte sich jedoch kategorisch, eine Aussage bei der Polizei zu schreiben, weil Timaev gedroht hatte, sie zu töten, falls sie sich beschweren würde. Quelle
  170. Andrey Volzhanin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  171. Roman Serpukhovitin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  172. Evgeny Kalmykov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  173. Artjom Taran, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  174. Alexey Korshak, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  175. Alexander Posdnjakow, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  176. Pavel Pasichnichenko, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
    Geb. 13.07.1990, Bürger der Ukraine, Gebiet Kiew, Bezirk Kagarlytsky, Dorf. Demiwschtschina. Er war im Herbst 2015 zum Wehrdienst bei den Streitkräften der Ukraine eingezogen, floh aber nach Russland. Mit Urteil des Bezirksgerichts Primorsky der Stadt Novorossiysk, Region Krasnodar, vom 17. März 2017 wurde er gemäß Artikel 30 Absatz „d“ Teil 3 und Artikel 228 Absatz 1 Teil 4 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation verurteilt (versuchter illegaler Verkauf von Betäubungsmitteln, begangen in großem Umfang) bis zu 9 Jahren in einer Kolonie mit strengem Regime. Während des Prozesses sagte Pasichnichenko aus, dass er im April 2016 nach Novorossiysk gekommen sei, um einen Job zu finden, aber stattdessen mit Drogendepots beschäftigt sei, da dies viel profitabler sei.
  177. Sergey Krinichny, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, FotoQuelle: Durch ein Gerichtsurteil unter Beteiligung von Geschworenen des Bezirksgerichts Zernogradsky des Gebiets Rostow vom 16. September 2020 wurde er wegen vorsätzlicher Zufügung schwerer Körperverletzung, gefährlich zu Menschenleben, die fahrlässig zum Tod des Opfers führten bis zu 9 Jahren in einer Kolonie mit strengem Regime verurteilt - während eines Streits schlug er einen Mann zu Tode und fügte ihm mindestens 33 Schläge und Tritte auf Kopf, Oberkörper und Gliedmaßen zu.
  178. Dmitry Noskov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  179. Ruslan Sergejew, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 08:45 Uhr, Telegram, Foto
  180. Alexey Kholodov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  181. Pavel Arapov, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  182. Sergey Brel, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  183. Alexander Mosin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  184. Nikolai Gubkin, Bakinskaya, Wagner Friedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  185. Wladimir Tolkachev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  186. Alexander Khokhlov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  187. Serik Kisekbaev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  188. Oleg Zeynalov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
    Zeynalov Oleg Eldarovich, 29.03.1990, Stawropol-Territorium, Novoaleksandrovsky-Distrikt, Dorf Voskresenskaya. Mit dem Urteil des Izobilnensky-Bezirksgerichts des Stawropol-Territoriums vom 28.07.2022 (unter Berücksichtigung des Urteils desselben Gerichts vom 06.08.2021) wurde er gemäß Artikel 158 Absatz "c" Teil 2 verurteilt Das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation zu 1 Jahr 8 Monate in einer Kolonie mit strengem Regime - er stahl heimlich aus einem geparkten in der Nähe des Motorradcafés der Marke "BMW" einen von der Firma "Nolan" integrierten Schutzhelm im Wert von 50.000 Rubel. Quelle
  189. Alexander Korkhalev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, FotoEin weiterer „Wagner“ ist der Mörder seiner Mutter: Korkhalev Alexander Vladimirovich, 23.04.1971, Republik Karelien, Segezha. Mit Urteil des Stadtgerichts von Segezha vom 16.01.2015 wurde er gemäß Art. 161 Teil 1 (2 Folgen), Art. 111 Teil 4 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation zu 12 Jahren in einer Kolonie mit strengem Regime verurteilt- in einem Zustand der Trunkenheit erstach und beraubte er seine Mutter und zog eine Handtasche aus ihrem Kleid. Nachdem Korkhalev das Geld ausgegeben hatte, kehrte er nach Hause zurück und zog eine zweite Brieftasche aus der Unterwäsche seiner Mutter, die im Sterben lag. Die Mutter starb an massivem Blutverlust. Quelle
  190. Michail Mashtakov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  191. Gabil Majit oglu Ashiev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  192. Maksadbay Ataev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, FotoAtaev Maksadbai Khudaiberdievich, 22.06.1974, Gebiet Kemerowo, Nokuznetsk. Er lebte seit 1999 in der Russischen Föderation, wo er mit einem Pass eines Bürgers der UdSSR aus Usbekistan kam. In Gerichtsurteilen offiziell als „Staatenloser“ bezeichnet. Wiederholt verurteilt nach Art. 115 (vorsätzliche Zufügung leichter Körperverletzung), 161 (Raub), 162 (Raub), 119 (Tötungsdrohung), 213 (Rowdytum). Mit Urteil des Bezirksgerichts Zavodskoy in Nowokusnezk, Gebiet Kemerowo vom 23. August 2021 wurde er gemäß Art. 2 Abs. „h“ verurteilt. 111 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation zu 7 Jahren in einer Kolonie mit strengem Regime: In einem Rauschzustand während eines Streits stach er einem unbekannten Trinkgefährten in den Hals, was die Gesundheit des Opfers schwer schädigte.
  193. Egor Sych, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  194. Alexey Kuplyonov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof, Viertel "B", 3. Februar um 13:27 Uhr, Telegram, Foto
  195. Filaret Gamuryak, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  196. Fedor Solovyov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  197. Pavel Mirza, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  198. Sergey Anpilogov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  199. Pavel Kozinsky, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  200. Ruslan Borodinsky, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  201. Alexey Igraiko, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  202. Andrej Orlow, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  203. Vadim Anchikov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  204. Vladimir Bychkov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  205. Eugene Babenko, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  206. Dilmurod Tursunboev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  207. Roman Kuzmin, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  208. Viktor Mitrofanov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  209. Artjom Khomutov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  210. Ivan Pankratov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  211. Boris Sviryakin, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  212. Witali Brovar, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  213. Andrej Tschernyschow, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  214. Jewgeni Machow , Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  215. Maxim Valiev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  216. Alexei Kamozin, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  217. Wladimir Trofimow, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  218. Alexey Poluosmak, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  219. Sergey Perminov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  220. Stanislav Fedorov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  221. Igor Skidanov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  222. Alexander Aleschtschenko, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  223. Mikhail  Stepanishchev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  224. Viktor Zhabchits, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  225. Vladimir Chizhov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  226. Vladislav Arrestov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  227. Sergey Vshivkov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  228. Nikolai Kasakow, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  229. Roman Kirin, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  230. Igor Kochubey, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  231. Igor Melnikov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  232. Victor Nikolaev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  233. Danil Zuev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  234. Maxim Krugljakow, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  235. Wjatscheslaw Egorov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  236. Dmitry Rybatsky, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  237. Pavel Sidorov, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  238. Wladimir Viira, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto

  239. Valery Stebelev, Bakinskaya, Wagnerfriedhof Quartier „A“, 4. Februar um 05:30 Uhr, Foto