Pensa

Pensa -- Urheber: Дмитрий Мозжухин --  CC BY 3.0

Pensa ist eine Stadt in Russland, etwa 550 Kilometer Luftlinie südöstlich von Moskau am Fluss Sura. Sie hat eine halbe Million Einwohner und ist die größte Stadt in der Oblast Pensa und deren Verwaltungszentrum. Pensa ist Universitätsstadt und beherbergt auch Hochschulen für Artillerie. Auch in Pensa gab es Antikriegsaktionen, die vor Gericht landeten. 

Pensa: Teil I bis 100 -- Teil II ab 101

101 Vladislav Igorevich Korsakov

IN ERINNERUNG AN DIE MATRIZE IN SPEC. BETRIEB - 12. Februar um 11:02 von Kira Korsakowa -- Link

Am 06.11.2022 starb mein Mann, der Vater meines Kindes Vladislav Igorevich Korsakov, ein Aufklärungsarzt, während er Militäroperationen im nördlichen Militärbezirk durchführte ...

Das Himmelreich sei dir, mein lieber und geliebter Ehemann Mein  23.11.1995 - 06.11.2022


102 Viktor Alekseevich Lyubaev

Natalia Beljakowa - 13. Februar um 10:57 -- Link

Lyubaev Viktor Alekseevich starb im Dienst während einer speziellen Militäroperation auf dem Territorium der Ukraine.

Die Verabschiedung findet am 16.02.2023 um 10:00 Uhr im Gebäude "Haus der Offiziere" in der Leningradskaja-Straße, 1A, Russland, Penza statt. Ewige Erinnerung!


103 Alexey Vladimirovich Sharabanov

Bezirk Gorodishchensky belauscht - 14. Feb. um 10:00 · -- Link

Er starb am 14., wurde am 14. begraben, und wir werden am 14. von ihm erzählen ... Alexey Vladimirovich Sharabanov starb während der SVO.

Sharabanov Aleksey Vladimirovich wurde am 1. Juli 1989 im russischen Dorf Ischim im Bezirk Gorodishchensky geboren. Er studierte direkt dort an der Russisch-Ischim-Schule. Sein ganzes Leben lang war er sanftmütig, nicht übermütig, verantwortlich für seine Aufgaben. Nachdem er 9 Klassen beendet hatte, ging er zur Armee. Er diente in der Stadt Jekaterinburg (Abteilung für motorisierte Gewehre).

Nach der Armee arbeitete er, baute zusammen mit seinen Verwandten ein Haus im russischen Ischim wieder auf. Seit 2018 lebte er mit seiner Frau in der Stadt Woronesch.

Wie die Leute sagen: "Verzichten Sie nicht auf die Tasche und das Gefängnis", landete Alexei an nicht so abgelegenen Orten. Am 25. September 2022 trat Alexei Vladimirovich dem Wagner PMC bei.

Er erzählte seinen Angehörigen von seiner Entscheidung:
"Wir sind alle nicht ohne Sünde, wir alle haben unsere Mängel. Und vielleicht habe ich in meinem kurzen Leben jemandem wehgetan und wehgetan, aber jetzt bin ich bereit und will für meine Schuld büßen, indem ich stehe." zur Verteidigung des Mutterlandes, um seines Wohlstands und des Lebens zukünftiger Generationen willen, vielleicht sogar, wenn es mich mein Leben kostet."

Am 14. November 2022 erlitt Alexei Sharabanov während heftiger Kämpfe eine mit dem Leben unvereinbare Wunde. Er starb auf dem Schlachtfeld einen heldenhaften Tod. Am 14. Dezember 2022 fand im Dorf des russischen Ischim ein Abschied von Alexei statt. Er wurde genau dort auf dem örtlichen Friedhof begraben ... 14. Februar, genau 90 Tage seit Alexei gestorben. Er hat sein Leben gegeben, damit andere leben können ...

Der Text wurde auf der Grundlage der Geschichte von Fjodor Scheptulin (Neffe von Alexei Vladimirovich Sharabanov) erstellt.
Söldner Gruppe Wagner aus Haft


104 Farrukhdzhon Nematov

14. Februar 2023 15:55-- Link

Pensa-Teilnehmer des SVO wurden mit hohen Preisen ausgezeichnet.

In Übereinstimmung mit dem Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation wurde dem Soldaten Anton Koloskov für Mut, Mut und Selbstlosigkeit bei der Erfüllung des Militärdienstes die Medaille des Verdienstordens für das Vaterland 2. Grades,

Anatoly Golikov, bekam die Medaille für Mut.

„Für persönlichen Mut, außergewöhnlichen Mut, mutige und entschlossene Taten, die während der Befreiung und des Schutzes der Siedlungen der Volksrepublik Luhansk vor bewaffneter Aggression aus der Ukraine gezeigt wurden, wurde Oleg Safronov die Medaille für militärische Verdienste verliehen.

Er war Mitglied der Freiwilligenabteilung von Bars, berichtete der Pressedienst der Verwaltung von Pensa.

Die Eltern des Soldaten Roman Danilov, der im Haubitzen-Artillerie-Bataillon dient, wurden mit einem Dankschreiben des Kommandanten der Militäreinheit geehrt.

Die Familie von Corporal Farrukhdzhon Nematov war ebenfalls im Saal anwesend. Per Dekret des Präsidenten wurde ihm posthum der Order of Courage verliehen. Mit einer Schweigeminute wurde der Gefallenen gedacht.


106 Anatoly Anatolyevich Illarionov Illarionov

IN GEDENKEN AN RUSSISCHE SOLDATEN, DIE IN LOKALEN KRIEGEN STERBEN - 14. Februar um 19:51 von Ledi Sigma  -- Link

Illarionov Anatoly Anatolyevich..., 36 Jahre alt, Pensa.

Er war Freiwilliger in der 15. Motor Rifle Brigade der Guards Motor Rifle Brigade. Er war im April 2022 zum ersten Mal dabei, wurde im Juli verwundet, wurde medizinisch behandelt und im Oktober ging er zum zweiten Mal hin. Er starb am 26. Dezember 2022 im LPR heldenhaft, nachdem er 40 Tage vor Vertragsabschluss noch gelebt hatte.

Zu Hause hinterließ er eine Frau und 4 Kinder: 14 Jahre, 13 Jahre, 3 Jahre und 2 Jahre. Er war ein Patriot seines Landes.

Geh ...Nun, warum gehst du so früh ... Für immer in unserer Erinnerung ...


107 Alexander Anatolyevich Zezyukov

In Serdobske belauscht (16+) - 15. Feb. um 12:22 · · von Jekaterina Karpowa -- Link

Tragischerweise starben unser Landsmann und viele Bekannte, der Feldscher Zezyukov Alexander Anatolyevich, auf tragische Weise in der NVO-Zone.


108 Artjom Wladimirowitsch Pankow

Meine Nikolajewka - 16. Februar um 19:06  -- Link

Ein weiterer Held aus unserem Bezirk, Artjom Wladimirowitsch Pankow, starb mit der Teilnahme an der NWO.

Aufrichtiges Beileid an Familie, Freunde und Verwandte. Gesegneter Held der Erinnerung. Möge die Erde für dich in Frieden ruhen.


109 Sergey Nikolaevich Sazanov

FGP VO Eisenbahnverkehr Russlands - 17. Februar um 9:57 Staatliche Organisation -- Link

Sazanov Sergey Nikolaevich, 10.09.1969 - 02.09.2023

Während einer speziellen Militäroperation auf dem Territorium der Ukraine, während er seinen militärischen (zivilen) Dienst ausübte, unser Kollege, der Leiter der Abteilung (Wache) des Schützenteams von "Die Penza-3-Station" der Pensa-Abteilung des Abteilungsschutzes des Eisenbahnverkehrs, Leutnant, starb Sergei Nikolaevich Sazanov. Er begann seine Arbeit in der Abteilung im Jahr 2014, im Oktober 2022 wurde er zu den Streitkräften der Russischen Föderation eingezogen.

Er hinterließ eine Frau und einen Sohn. Wir sprechen der Familie und den Freunden von Sergei Nikolaevich unser tiefes Beileid aus. Wir trauern mit ihnen. Ewiger Ruhm und ewige Erinnerung an den Helden! 


110 Dmitri Abaschin

Jugend der Wolga-Region - 17. Februar ähm 14:00 · -- Link

Auf Initiative von Anton Demidov, Mitglied der gesetzgebenden Versammlung der Region Pensa, wurde in der Schule des Dorfes Zagoskino, Distrikt Pensa, die "Partei der Helden" zum Gedenken an die Teilnehmer an einer besonderen Militäroperation eröffnet, die dort ums Leben kamen die Dienstlinie.

Ein Schreibtisch ist nach Dmitry Mishin benannt, der zweite nach Dmitry Abashin, die auf Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, posthum zur Verleihung des Tapferkeitsordens verliehen wurden.

Dmitri Mischin (Pos. 52) starb am 8. September 2022. Nach dem Militärdienst beschloss er 2018, sein Leben dem Schutz des Mutterlandes zu widmen. Er diente in der Republik Tschetschenien, wo er sich nur von der besten Seite zeigte. Dmitri Abaschin ist am 1. November 2022 verstorben. Seit seiner Kindheit wollte er Soldat werden und erfüllte sich seinen Traum. Dmitry starb, als er seinen Mitstreiter rettete.


111 Gennady Orlov

Bezirk Gorodishchensky belauscht - 18. Februar um 14:00 ·-- Link

Im Dorf Starye Turdaki verabschiedeten sie sich von Gennady Orlov, der bei einem Spezialeinsatz in der Ukraine starb.

Im Dorf Starye Turdaki, Bezirk Gorodishchensky, wurde am 18. Februar 2023 Gennady Alekseevich Orlov, der im Militärdienst während einer speziellen Militäroperation auf dem Territorium der Ukraine am 12. Februar 2023 starb, bis zum letzten eskortiert.

Zusammen mit Verwandten und Freunden von Gennady Orlov kamen Freunde, Kollegen, Dorfbewohner und Beamte, um einem Landsmann Tribut zu zollen und das Andenken zu ehren.

- Gennady Alekseevich zeigte Hingabe an das Mutterland, trat für seine Verteidigung ein und kämpfte für die Sicherheit des Vaterlandes. Er starb wie ein echter Krieger, erfüllte seine Pflicht gegenüber dem Mutterland und schützte den friedlichen Himmel über unseren Köpfen, ewige Erinnerung an ihn, - Marina Lyashchenko, stellvertretende Leiterin der Verwaltung des Bezirks Gorodishchensky für soziale Fragen, bemerkte in ihrer Rede die Verwandten von Gennady.

Gennady Alekseevich Orlov wurde am 25. Juni 1977 im Dorf Kamyshenka im Bezirk Kameshkirsky in der Region Pensa geboren.

1992 absolvierte er das Chirchim-Gymnasium. 1995 absolvierte er das Kameshkir Agricultural College der Region Penza. Erhielt den Beruf eines Traktorfahrers der landwirtschaftlichen Produktion. 1995 wurde er zum Wehrdienst in die Armee einberufen.
Russische Föderation. Er diente in der Militäreinheit der Stadt Novorossiysk bei den Airborne Forces als Maschinengewehr-Pionier.

1997 arbeitete er als Traktorfahrer im SPK "Rodina" des Bezirks Kameshkirsky. Er lebt seit 2010 auf dem Territorium des Dorfrats von Turdak im Gorodishchensky-Bezirk der Region Pensa. Er arbeitete als Traktorfahrer in der landwirtschaftlichen Produktion.

Am 15. September 2022 unterzeichnete er einen Vertrag mit einer Militäreinheit in der Stadt Toljatti, wo er eine militärische Position erhielt - ein Pionier-Scout. Er starb an den Folgen einer Krankheit am 12. Februar 2023 in einem Militärkrankenhaus der Stadt Podolsk.

Gennady Alekseevich hinterließ zwei Töchter

Wir sprechen der Familie und den Freunden von Gennady Alekseevich unser tiefes Beileid aus, die uns als Beispiel für Beharrlichkeit, Mut und selbstlose Hingabe an das Mutterland in Erinnerung bleiben werden.

vk.com/album-100874873_293847553


112 Ruslan Alexandrowitsch Kuznetsov

Kamenka ist unser Zuhause - 18. Februar um 17:07 von Roman Agluschewitsch -- Link

Liebe Dorfbewohner!
Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ein Bewohner des Dorfes Woschod Ruslan Alexandrowitsch Kuznetsov in der Nähe von Artemovsk im Alter von 26 Jahren gestorben ist.

Der Abschied findet am 21. Februar 23 um 12:00 Uhr im Krematorium statt. Sie können Ruslans Mutter mit einer Sberbank-Karte unterstützen, die mit ihrer Telefonnummer verknüpft ist: +7 913 480-43-76 Novikova Oksana Gennadievna


113 Artjom Seliwjorstow

Artjom Seliwjorstow - 19. Februar um 12:48 -- Link

Der Abschied von Artyom findet am 21. Februar um 10:00 Uhr in Penza im Haus der Offiziere statt.

Profil : Artjom Seliwjorstow

Er nahm ab September 2022 am SVO teil, starb am 2. Februar 2023 heldenhaft. Helle und ewige Erinnerung ..

Pensa Teil II


Nummer Datum Russischer Name / Link Name in Übersetzung
Bemerkungen
114 23.02.23 Мыльников Владимир  Vladimir Vladimirovich Mylnikov Aus Dorf Zmievka
115 22.02.23 Коченов Сергей Sergey Aleksandrovich Kochenov Getötet am 4.11.22
116 23.02.23 Кочетков Николай Nikolai Nikolaevich Kochetkov 
Beitrag gelöscht
117 23.02.23 Мартынов Дмитрий Dmitry Nikolaevich Martynov 
 
 118 10.11.22 Голубков Валерий Valery Golubkov  
119 24.02.23 Голев Максим Maxim Golev Screen
120 24.02.23 Каморин Игорь Igor Kamorin Screen
121 24.02.23 Толмачов Роман RomanTolmachov Screen
122 26.02.23 Власенко Александр Alexander Vladimirovich Vlasenko Freiwillig
123 27.02.23 Ткачев Андрей Andrej Tkatschew
 
124 10.02.23 Ефремов Михаил Michail Efremov
 
125 10.02.23 Холоденко Николай Nikolai Cholodenko
 
126 28.02.23 Шаврин Алексей Alexey Yuryevich Shavrin Söldner Gruppe Wagner
127 28.02.23 Насыров Султан Sultan Adgyamovich Nasyrov  
128 01.03.23 Абозин Игорь Igor Abozin Söldner Gruppe Wagner
129 01.03.23 Сорокин Алексей Alexej Sorokin Söldner Gruppe Wagner
130 01.03.23 Куряев Рим Rom Kuryaev Söldner Gruppe Wagner
131 01.03.23 Литвинов Алексей AlexejLitwinow Söldner Gruppe Wagner
132 01.03.23 Багданов Ринат Маратович Rinat Maratowitsch Bagdanow
Bagdanov Rinat Maratovich, Absolvent der Sekundarschule Nr. 6. Oberleutnant, Kommandeur einer motorisierten Schützenkompanie, starb im Gebiet Donezk im Dorf. Velikaya Novoselka, die den Rückzug ihrer Kompanie abdeckt. Posthum mit dem Orden der Tapferkeit ausgezeichnet.
133 01.03.23 Мясников Алексей Иванович Alexej Iwanowitsch Myasnikov
Absolvent der Sekundarschule №2. Wachleutnant Alexej Mjasnikow ist während einer Militäroperation in der Ukraine im Dienst heldenhaft gestorben. Posthum mit dem Orden der Tapferkeit ausgezeichnet.
134 01.03.23 Вагин Максим Maxim Valerievich Vagin Söldner Gruppe Wagner
135 05.03.23 Попов Александр Alexander Popov Link gelöscht, Profil
136 06.03.23 Зубарев Александр Alexander Zubarev  
137 07.03.23 Полозков Олег Oleg Valerievich Polozkov  
138 07.03.23  Байков Виктор Viktor Baikov  mobilisiert
139 10.03.23 Кудленок Константин Konstantin Maksimovich Kudlenok Söldner der Gruppe Wagner, 20 Jahre alt
Söldner wurde im langen Geschwurbel zu seinem Tod unterschlagen.
140 10.03.23 Жерновой Владимир Vladimir Viktorovich Zhernovoy Söldner der Gruppe Wagner, 24 Jahre alt
141 10.03.23 Жармухамбетов Даниил Daniil Zharmukhambetov  
142 17.03.23 Щедриков Владимир Vladimir Shchedrikov Söldner der Gruppe Wagner
143 22.03.23 Крылов Алексей Иванович Alexei Krylov  
144 21.03.23 Костылев Андрей Andrey Nikolaevich Kostylev 
Geb. 1975
145 24.03.23 Медведев Алексей Alexei Vladislavovich Medwedew Geb. 1976
146 29.03.23 Сторожевой (Сторожев ) Алексей Alexei Storozhev Vertragssoldat, 34 Jahre
147 12.04.23 Алексеев Виктор Viktor Alekseev Mobilisiert, geb. 1976
148 13.04.23 Адаев Алексей Alexey Viktorovich Adaev 
Ikonenmaler
149 13.04.23 Пресняков Михал Michal Olegowitsch Presnjakow  23 Jahre
150 17.04.23 Абрамов Владислав Vladislav Abramov  
151 17.04.23 Полянский Алексей Alexej Walentinowitsch Polyansky  04.10.1999  - 24.02.2023
152 18.04.23 Кирасиров Ильяс Ilyas Kirasirov Söldner der Gruppe Wagner, geb. 1992, 2023 Vertrag, 18.02.23 Vertrag aufgelöst.
153 19.04.23 Бушуев Григорий Grigory Anatolyevich Bushuev 25 Jahre alter Waise
Zitat: " Er wuchs in einem Waisenhaus in der Region Tscheljabinsk auf, ist aber in unserer Stadt begraben - sein Freund lebt in Zarechny, der den Abschied vom Kämpfer organisiert hat."
154 19.04.23 Семашкин Никита Nikita Semashkin  
155 20.04.23 Овчинников Максим Maxim Ilyich Ovchinnikov  Söldner der Gruppe Wagner
156 20.04.23 Климахин Михаил Michail Jurjewitsch Klimachin  geb. 1987
157 20.04.23 Белый Сергей Sergey Vasilievich Bely   
158 22.04.23 Мульков Алексей Aleksey Andreevich Mulkov  
159 25.04.23 Магдеев Ильдар Ildar Maratovich Magdeev  mobilisiert, geb. 1995
160 26.04.23 Ларькин Валерий Valery Larkin Söldner der Gruppe Wagner
161 26.04.23 Граур Александр Alexander Graur  
162 21.01.23 Муратов Руслан Ruslan Yatkyarovich Muratov  geb. 1993
163 29.04.23 Цыганов Роман Roman Viktorovich Tsyganov Söldner Gruppe Wagner
Der Mann war Wiederholungstäter beim besoffenen Motorradfahren und bekam knapp zwei Jahre dafür aufgebrummt. Warum er sich lieber auf die Todesliste der Gruppe Wagner setzen ließ, wissen wir nicht.
164 27.04.23 Коблов Михаил Michail Alexandrowitsch Koblow geb. 1985
165 05.05.23 Горшков Сергей Sergej Gorschkow
Oberleutnant
166 08.05.23 Загуменников Сергей Sergey Vladimirovich Zagumennikov  
167 09.05.23 Никишин Виталий Vitaly Andreevich Nikishin
Geburtsdatum: 21. August 1992
Geburtsort: Pensa
Sterbedatum: 4. November 2022
Sterbeort: Energodar
Operationen
Spezielle Militäroperation in der Ukraine
 
168 09.05.23 Забродин Михаил Michail Zabrodin  
169 10.05.23 Чистополов Алексей Aleksey Sergeevich Chistopolov 40 Jahre, gest. 18.12.22
170 10.05.23 Станислав Викторович Дубовкин Stanislav Viktorovich Dubovkin 41 Jahre, gest. 12.09.22
171 12.07.22 Евгений Русанов Jewgeni Rusanow
Hauptmann, 33 Jahre, starb  am 29.06.22
172 12.05.23 Макаров Дмитрий Викторович Dmitri Viktorowitsch Makarow Link gelöscht
Der eine wird geehrt, der Makarow nicht?
173 04.03.23  Кузнецов Александр Александрович Alexander Alexandrowitsch Kusnezow geb. 1982, Waise
Link gelöscht
174 15.05.23 Постнов Константин Konstantin Postnov   
175 18.05.23 Игнатов Сергей Sergey Ignatov
Hauptmann, 27 Jahre
176 19.05.23 Васильев Рамис Rais Anvarovich Wassiljew geb. 1990, getötet am 26.08.23
177 20.05.23 Мальков Евгений Jewgeni Malkow 33 Jahre
178 24.05.23 Рыжов Олег Oleg Veniaminovich Ryzhov   
179 24.05.23 Батынов Илья Ilya Batynov Wehrpflichtiger, 20 Jahre
180 06.05.23 Кузьмин Владимир Wladimir Kusmin  
181 30.05.23 Сарафанов Юрий Juri Wladimirowitsch Sarafanow Freiwilliger, geb. 1982
182 02.06.23 Кустов Константин Konstantin Kustov Söldner Gruppe Wagner
starb bei Bakhmut
183 12.06.23 Чудайкин Илья Ilya Chudaikin  
184 13.06.23 Горячев Александр Alexander Sergeevich Goryachev  geb. 1988, getötet bei Bakhmut am 21.03.23
185 15.06.23 Храпов Антон Anton Michailowitsch Chrapow 
Leutnant
186 17.06.23 Сидорин Станислав Stanislav Sidorin   
187 18.06.23 Трофимов Иван Ivan Yurievich Trofimov  getötet bei Bakhmut am 09.05.23
188 23.06.23 Культиясов Руслан Ruslan Kultiyasov  
189 23.06.23 Мещеряков Валерий Valery Meshcheryakov geb. 24.09.1987
190 26.06.23 Мочалов Алексей Alexei Anatolyevich Mochalov   
191 02.07.23 Ягудин Рустам Rustam Mansurowitsch Jagudin   
192 03.07.23 Шадрин Олег Александрович Oleg Alexandrowitsch Schadrin 
getötet am 26.09.22, begraben am 03.07.23
Oleg Alexandrowitsch Schadrin
193 06.06.23 Катаев Дмитрий Dmitry Alexandrovich Kataev
geb. 08.09.1986 aus Dorf Isse
Dmitry Alexandrovich Kataev
194 09.07.23 Агафонов Михаил Michail Wladimirowitsch Agafonow
27.09.1994 – 2023
Michail Wladimirowitsch Agafonow
195 13.07.23 Боков Дмитрий Dmitri Bokow Freiwilliger, 31 Jahre
04/23 hin, getötet am 28.04.23 bei Bakhmut
196 13.07.23 Санжапов Ильгиз  Ilgiz Ramilewitsch Sanjapow  
197 19.07.23 Евтyшенкo Алекcандp Alexander Fedorovich Evtyshenko  mobilisiert, geb. 01.03.1965
198 31.07.23 Баракин Юрий Juri Petrowitsch Barakin  getötet am 23. Februar 2023
199 03.08.23 Чехонин Данила Danila Evgenievich Tschechonin  aus Serdobsk 
200 05.08.23 Бухольцев Илья Ilja Bucholzew
Freiwilliger, geb. 22.04.1982
06/23 hin, getötet am 30.07.23
Ilja Bucholzew
201 07.08.23 Марков Иван Ivan Ivanovich Markov   
202 08.08.23 Чуйкин Андрей Andrej Sergejewitsch Tschuikin Freiwilliger, geb. am 03.12.1971 aus Dorf Pashkovo
203 08.08.23 Брындин Дмитрий Dmitry Bryndin Dmitry Bryndin
204 14.08.23 Дементьев Алексей Alexey Dementiev 24 Jahre
205 24.08.23 Купцов Алексей Alexey Alexandrovich Kuptsov  
206 29.08.23 Степанов Алексей Alexey Stepanov
aus Daschkowo
Alexey Stepanov
207 17.09.23 Гилязов Максим Maxim Gilyazov Söldner Gruppe Wagner
208 03.10.23 Машенцев Андрей Andrei Sergeewitsch Maschentse geb. 31.10.1982 in Kamenka
209 05.10.23 Аршинов Алексей Alexei Arschinow Söldner Gruppe Wagner
210 05.10.23 Осминников Фёдор Fedor Nikolaevich Osminnikov 
geb. 20.08.1990 aus Serdobsk 
Foto
211 10.10.23 Хидиров Дмитрий Dmitri Wladimirowitsch Chidirow Dmitri Wladimirowitsch Chidirow
212 19.10.23 Панькин Олег Oleg Nikolaevich Pankin
geboren 1976, aus Dorf Otorma bei Semettschino 
Oleg Nikolaevich Pankin
213 03.11.23 Беназиров Александр Alexander Benazirow  Alexander Benazirow
214 02.11.23 Байрамкулиев Турал Tural Yakub Ogly Bajramkuliew  Neverkino
215 02.11.23 Шаипов (Ильдус ?) (Ildus ?) Schaipow
216 02.11.23 Баринов Сергей Sergej Barinow
217 02.11.23 Курамшин Руслан Ruslan Kuramschin
31 Jahre aus Dorf Suleimanovka
218 09.11.23 Кодоров Сергей Александрович Sergej Alexandrowitsch Kodorow 

geb. 03.04.1996, Dorf Staroe Zakharkino, Region Pensa
219 09.11.23 Миронов Анатолий Александрович Anatoli Alexandrowitsch Mironow 
Geboren am 08.02.1975
aus Naskaftym, Region Pensa
Anatoli Alexandrowitsch Mironow
220 08.11.23 Мамаев Данил Danil Alexandrowitsch Mamajew
geb. 17.10.23 aus geschlossener Stadt Saretschny 
getötet am 25.10.23
Danil Alexandrowitsch Mamajew
221 10.10.23 Кривцов Никита Nikita Kriwzow
Hauptmann der Justiz,
Ermittler aus der Region Pensa
getötet bei Raktenangriff auf Militärpolizei am 09.11.23, Stadt Skadowsk
Nikita Kriwzow
222 18.11.23 Киреев Андрей Andrej Kirejew
aus Pensa
Andrej Kirejew
223 17.11.23 Кулаев Иван Юрьевич Iwan Jurjewitsch Kulaew
Freiwilliger, geb. 01.11.1995
aus Dorf  Chaadaevka im Bezirk Gorodishchensky
09.10.23 hin, getötet am 07.11.23
Iwan Jurjewitsch Kulaew
224 20.11.23 Жилкин Андрей Викторович Andrej Viktorowitsch Schilkin
Hauptmann, 45 Jahre
Dorf Kolemas, Region Pensa
Andrej Viktorowitsch Schilkin
225 19.11.23 Стëпин Алексей Alexej Stëpin aus geschlossener Stadt Saretschny 
226 21.11.23 Тельянов Герман Herman Teljanow 
19.11.2002 - 09.04.2022
aus Pensa
Herman Teljanow
227 24.11.23 Чемоданкин Алексей Alexej Ivanowitsch Tschemodankin 
Oberleutnant
Während einer speziellen Militäroperation in der Ukraine starb am 8. November 2023 unser Landsmann, Bewohner des Dorfes Pestrovka, Kompaniechef, Oberleutnant Alexey Ivanovich Chemodankin. Er war erst 24 Jahre alt.
Alexej Ivanowitsch Tschemodankin
228 23.11.23 Мукунёв Ильяс Iljas Mukunjow Berufssoldat, geb.  21. April 1987 im Dorf Nizhnyaya Eluzan im Bezirk Gorodishchensky
getötet am 16. November 2023
229 24.11.23 Адмаев Дмитрий Dmitri Admaew
Am 9. November 2023 starb mein geliebter Ehemann, Sohn, Bruder und Freund Dmitry Viktorovich Admaev während eines
Kampfeinsatzes während einer militärischen Sonderoperation auf dem Territorium der Ukraine.
Die Verabschiedung findet am Sonntag, 26. November, um 09:30 Uhr statt an der Adresse s. Bessonovka, st. Zinukova, 92. Dann, eine zivile Trauerfeier findet statt Bessonovsky RDK, unter der Adresse: Bessonovka, st. Tsentralnaya, 249. Danach findet eine Trauerfeier statt  Kirche St. Georg der Siegreiche an der Adresse. Bessonowka, st. Zentral, 232A.
Wir laden alle zu einem Traueressen im Festungscafé ein. Bessonovka, st. Komsomolskaja, 1B.
230 25.11.23 Михеев Андрей Николаевич Andrej Nikolajewitsch Mikhejew Sturm-Z (Haftgrund wird verschwiegen)
geb. 18.10.1994, aus Dorf Lesnoy Vyas
04/23 hin, getötet am 23.10.23
231 27.11.23 Рябов Олег Юрьевич Oleg Jurjewitsch Rjabow aus Semettschino 
getötet am 13.11.23
232 27.11.23 Баранов Евгений Eugen Baranow aus Serdobsk 
233 23.07.23 Богонин Роман Roman Michailowitsch Bogonin 31 Jahre aus Pensa
234 01.12.23 Бухминов Али Ali Abbyasowitsch Buchminow Freiwilliger, geb. 6. Dezember 1979 im Dorf  Werchnjaja Eluzan
11/23 hin, getötet am 17.11.23
235 04.12.23 Кривошеев Иван Николаевич Iwan Nikolajewitsch Kriwoschejew
Leutnant, 37 Jahre, aus Dorf Dorf Lapschowo
von den eigenen Soldaten getötet am 02.12.23
Details
 Iwan Nikolajewitsch Kriwoschejew
236 07.12.23 Миронов Сергей Владимирович Sergej Wladimirowitsch Mironow
aus Serdobsk 
Sergej Wladimirowitsch Mironow
237 07.12.23 Канарейкин Роман Roman Kanareikin aus Bessonowka, geb. 12.02.2001
238 08.12.23 Федулеев Олег Oleg Nikolaewitsch Fedulejew Oberfeldwebel, getötet am 23. Juni 2023
239 09.12.23 Харьковский Юрий Juri Charkowskij Juri Charkowskij
240 09.12.23 Клименко Андрей Иванович Andrej Iwanowitsch Klimenko 26.07.1984 - 01.12.20023
aus Kamenka
241 09.12.23 Сладков Александр Alexander Alexandrowitsch Sladkow
Leutnant, geb. 18. April 2001 aus Dorf Chaadaevka
getötet am 01.12.23
Alexander Alexandrowitsch Sladkow
242 10.12.23 Клименко Александр Владимирович Alexander Wladimirowitsch Klimenko
Leutnant, ein Mitglied der Vivat-Gruppe

Gruppe „VIVAT!“ 
ist eine Musikgruppe kreativer Menschen, die sich ein Ziel gesetzt haben: die Wiederbelebung patriotischer Lieder als gesamte Schicht des kulturellen Lebens unseres Volkes.

 Alexander Wladimirowitsch Klimenko
243 18.12.23 Юлоськов Вадим Wadim Juloskow aus Stadt Serdobsk 
244 10.12.23 Раков Евгений Владимирович Jewgeni Wladimirowitsch Rakow aus Pensa
getötet am 21.09.23
245 11.12.23 Лавров Алексей Андреевич Alexej Andrejewitsch Lawrow 04.04.1986 - 26.09.2022
aus Pensa
246 13.12.23 Байкин Рамис Ramis Baikin  aus Belinsky
247 13.12.23 Точилин Александр Alexander Tochilin aus Belinsky
248 13.12.23 Бородин Юрий Juri Borodin aus Belinsky
249 13.12.23 Шубенин Олег Oleg Schubenin aus Belinsky
250 14.12.23 Филин Александр Alexander Filin
Freiwilliger, aus Pensa
Alexander Filin
251 19.12.23 Артемьев Артем Олегович Artem Olegowitsch Artemjew 21 Jahre, Region Sosnowoborsk|
getötet am 09.12.23
252 21.12.23 Сухачев Дмитрий Юрьевич Dmitrij Jurjewitsch Suchatschow
Hauptmann, aus Kamenka
geb. 25.04.1983
Dmitrij Jurjewitsch Suchatschow
253 18.12.23 Ковалев Алексей Alexej Kowaljow aus Lunino
254 31.12.23 Стрыгин Андрей Andrej Strygin Freiwilliger, geb.  5. Juli 1984 in der Stadt Nischni Lomow, Abgeordneter der Liberaldemokratischen Partei,
09/23 hin, getötet 27.11.23
255 17.12.23 Байкин Радик Зуфарович Radik Zufarowitsch Baikin
Unteroffizier, geb. 06.08.1986, aus Pensa
Radik Zufarowitsch Baikin
256 31.12.23 Телегин Евгений Вячеславович Jewgeni Wjatscheslawowitsch Telegin übersetztes Datenblatt
257 22.01.24 Сергеев Герман Георгиевич Hermann Georgiewitsch Sergejew Zwillinge, Berufssoldaten, Feldwebel.
geb. 23. März 1998 im Dorf Ramzai,
getötet am 03.01.2024, Details bei Kriegsbilder
258 22.01.24 Сергеев Егор Георгиевич Egor Georgiewitsch Sergejew
259 07.01.24 Герасимов Александр Alexander Gerasimow geb. 17.05.1990,
aus Serdobsk 
260 05.03.24 Мелешин Александр Alexander Meleschin aus Pensa
  1. Nikita Korshikov - Коршиков Никита , spätestes Todesdatum: 10.01.2024 ;
  2. Sergej Wassiljewitsch Popow - Попов Сергей Васильевич , spätestes Todesdatum: 25.01.2024 ;
  3. Artem Krasowskij - Красовский Артем , spätestes Todesdatum: 05.02.2024 ;
  4. Nikolaj Jurjewitsch Gussew - Гусев Николай Юрьевич , spätestes Todesdatum: 06.02.2024 ;
  5. Juri Wiktorowitsch Kljujew - Клюев Юрий Викторович , spätestes Todesdatum: 08.02.2024 ;
  6. Roman Baigin - Байгин Роман , spätestes Todesdatum: 30.01.2024 ;
  7. Alexander Baryschow - Барышов Александр Дмитриевич , spätestes Todesdatum: 14.02.2024 ;
  8. Sergej Schumajew - Шумаев Сергей , spätestes Todesdatum: 14.02.2024 ;
  9. Denis Gennadjewitsch Wazhin - Важин Денис Геннадьевич , spätestes Todesdatum: 15.02.2024 ;
  10. Aleksey Tschuikin - Чуйкин Алексей , spätestes Todesdatum: 16.02.2024 ;
  11. Iwan Dolzhenkow - Долженков Иван Николаевич , geb. 26.12.1983, spätestes Todesdatum: 15.01.24 ;
  12. Lawrentij Strelzow - Стрельцов Лаврентий , spätestes Todesdatum: 25.02.2024 ;
  13. Maksim Chrjapow - Хряпов Максим , spätestes Todesdatum: 28.02.2024 ;
  14. Sergej Witaljewitsch Egorow - Егоров Сергей Витальевич , spätestes Todesdatum: 05.03.2024 ;
  15. Gurgen Karenowitsch Grigorjan - Григорян Гурген Каренович , spätestes Todesdatum: 05.03.2024 ;
  16. Alexander Iwanowitsch Schurmanow - Шурманов Александр Иванович , spätestes Todesdatum: 08.03.2024 ;
  17. Alexej Pochivalow - Почивалов Алексей , spätestes Todesdatum: 08.03.2024 ;
  18. Pawel Michailowitsch Istjunin - Истюнин Павел Михайлович , spätestes Todesdatum: 09.03.2024 ;
  19. Sultan Bikmurzin - Бикмурзин Султан , spätestes Todesdatum: 09.03.2024 ;
  20. Alexander Gerassimow - Герасимов Александр , spätestes Todesdatum: 08.01.2024 ;
  21. Sergej Poljakow - Поляков Сергей Дмитриевич , geb. 21.09.1981, spätestes Todesdatum: 19.02.2023 ;
  22. Rawil Mukunjow - Мукунёв Равиль , geb. 21.02.1983, spätestes Todesdatum: 12.01.2024 ;
  23. Sergej Schtschewjew - Щевьев Сергей Владимирович , spätestes Todesdatum: 14.01.2024 ;
  24. Konstantin Denisow - Денисов Константин , spätestes Todesdatum: 15.01.2024 ;
  25. Aleksey Nikolaevich Studenikin - Студеникин Алексей Николаевич , spätestes Todesdatum: 15.01.2024 ;
  26. Rustam Tschurin - Акчурин Рустям , spätestes Todesdatum: 18.01.2024 ;
  27. Pawel Schitikow - Шитиков Павел , spätestes Todesdatum: 19.01.2024 ;
  28. Alexander Anatoljewitsch Owtschinnikow - Овчинников Александр Анатольевич , spätestes Todesdatum: 29.12.2023 ;
  29. Jewgeni Michailowitsch Ignatjew - Игнатьев Евгений Михайлович , spätestes Todesdatum: 20.01.2024 ;
  30. Hermann Georgiewitsch Sergejew - Сергеев Герман Георгиевич , geb. 23.03.1998, spätestes Todesdatum: 03.01.2024 ;
  31. Walentin Jewgenjewitsch Akschinskij - Акшинский Валентин Евгеньевич , spätestes Todesdatum: 21.01.2024 ;
  32. Stanislaw Wadimowitsch Gorelow - Горелов Станислав Вадимович , spätestes Todesdatum: 03.01.2024 ;
  33. Dmitri Gorin - Горин Дмитрий , spätestes Todesdatum: 25.01.2024 ;
  34. Aleksander Walerjewitsch Filiakin - Филякин Александр Валерьевич , spätestes Todesdatum: 30.01.2024 ;
  35. Andrej Nikolajewitsch Alimow - Алимов Андрей Николаевич , geb. 23.05.1997, spätestes Todesdatum: 31.01.2024 ;
  36. Alexander Jurjewitsch Tepljakow - Тепляков Александр Юрьевич , geb. 26.08.1984, spätestes Todesdatum: 21.01.2024 ;
  37. Nikita Wjatscheslawowitsch Tsenajew - Ценаев Никита Вячеславович , spätestes Todesdatum: 07.01.2024 ;
  38. Wadim Juloskow - Юлоськов Вадим , spätestes Todesdatum: 25.01.2023 ;
  39. Sergej Witaljewitsch Syulin - Сюлин Сергей Витальевич , geb. 03.09.1998, spätestes Todesdatum: 22.01.2024 ;
  40. Aleksey Murashkin - Мурашкин Алексей , spätestes Todesdatum: 01.02.2024 ;
  41. Wladimir Timochin - Тимохин Владимир , spätestes Todesdatum: 21.02.2024 ;
  42. Dmitri Alekseevich Drozdov - Дроздов Дмитрий Алексеевич , geb. 20.09.1985, spätestes Todesdatum: 23.02.2024 ;
  43. Maxim Kuligin - Кулигин Максим Александрович , geb. 23.08.2000, spätestes Todesdatum: 10.10.2023 ;
  44. Jewgeni Palgin - Пальгин Евгений , geb. 24.11.1991, spätestes Todesdatum: 01.03.2024 ;
  45. Jewgeni Swonarjow - Звонарёв Евгений , geb. 28.04.1983, spätestes Todesdatum: 05.03.2024 ;
  46. Jewgeni Iljin - Ильин Евгений Иванович , spätestes Todesdatum: 05.03.2024 ;
  47. Juri Morosow - Морозов Юрий Юрьевич , spätestes Todesdatum: 10.03.2024 ;
  48. Wladimir Schitwenkow - Шитвенков Владимир , spätestes Todesdatum: 13.03.2024 ;
  49. Rafael Abuzjarow - Абузяров Рафаэль , spätestes Todesdatum: 13.03.2024 ;
  50. Sergej Alexandrowitsch Gorbaschow - Горбашов Сергей Александрович , spätestes Todesdatum: 13.03.2024 ;
  51. Ruslan Mischjakow - Мищеряков Руслан , spätestes Todesdatum: 16.03.2024 ;
  52. Oleg Wjatscheslawowitsch Mokowoz - Моковоз Олег Вячеславович , spätestes Todesdatum: 16.03.2024 ;
  53. Igor Wjatscheslawowitsch Polikarpow - Поликарпов Игорь Вячеславович , spätestes Todesdatum: 18.03.2024 ;
  54. Aleksey Vladimirovich Nedoshivin - Недошивин Алексей Владимирович , spätestes Todesdatum: 19.03.2024 ;
  55. Alexander Anatoljewitsch Gordejew - Гордеев Александр Анатольевич , spätestes Todesdatum: 22.03.2024 ;
  56. Michail Golubow - Голубов Михаил , spätestes Todesdatum: 24.03.2024 ;
  57. Wadim Kusnezow - Кузнецов Вадим Сергеевич , spätestes Todesdatum: 24.03.2024 ;
  58. Andrej Wiktorowitsch Trizanow - Тризанов Андрей Викторович , spätestes Todesdatum: 25.03.2024 ;
  59. Sergej Iwanowitsch Ermolaew - Ермолаев Сергей Иванович , spätestes Todesdatum: 27.03.2024 ;
  60. Igor Wladimirowitsch Kusnezow - Кузнецов Игорь Владимирович , geb. 20.04.1971, spätestes Todesdatum: 02.06.2023 ;
  61. Jussef Chanjafjewitsch Akchurin - Акчурин Юсеф Ханяфиевич , spätestes Todesdatum: 09.12.2023 ;
  62. Alexander Sergejewitsch Nalepin - Налепин Александр Сергеевич , spätestes Todesdatum: 28.05.2023 ;
  63. Anton Widinejew - Видинеев Антон Сергеевич , geb. 27.03.2003, spätestes Todesdatum: 26.02.2024 ;
  64. Marat Ravilevich Amirov - Амиров Марат Равилевич , spätestes Todesdatum: 24.03.2024 ;
  65. Aleksey Biryukov - Бирюков Алексей , spätestes Todesdatum: 27.03.2024 ;
  66. Maxim Lapschin - Лапшин Максим , spätestes Todesdatum: 30.03.2024;
  67. Riwa Suleymanowitsch Budantsew - Буданцев Рива Сулейманович , spätestes Todesdatum: 22.11.23;
  68. Dmitri Kochetow - Кочетов Дмитрий , spätestes Todesdatum: 03.04.2024;
  69. Denis Erkin - Еркин Денис , spätestes Todesdatum: 05.04.2024;
  70. Mikhail Khokhlov - Хохлов Михаил , spätestes Todesdatum: 20.03.24, Bars 14;
  71. Waleri Iljasow - Илясов Валерий Александрович , Alter/geb.: 18.08.65, spätestes Todesdatum: 05.04.2024;
  72. Andrej Fjodorowitsch Panasyuk - Панасюк Андрей Федорович , spätestes Todesdatum: 06.04.2024;
  73. Oleg Wjatscheslawowitsch Solomadin - Соломадин Олег Вячеславович , Alter/geb.: 16.04.1985, spätestes Todesdatum: 01.04.2024;
  74. Pjotr Michailowitsch Karpejew - Карпеев Петр Михайлович , spätestes Todesdatum: 19.03.2024;
  75. Aleksey Mikhailovich Mikhailovich Mikhailov - Михайлов Алексей Михайлович , spätestes Todesdatum: 10.12.2023;
  76. Sergej Schokorow - Шокоров Сергей , Alter/geb.: 40 Jahre, spätestes Todesdatum: 08.04.2024;
  77. Artur Mkhitaryan - Мхитарян Артур , spätestes Todesdatum: 09.04.2024, gebürtiger Armenier;
  78. Stanislaw Mylnikow - Мыльников Станислав , spätestes Todesdatum: 09.04.2024;
  79. Wladislaw Ischtschenko - Ищенко Владислав , spätestes Todesdatum: 17.04.2024;
  80. Gennadi Kolganow - Колганов Геннадий , spätestes Todesdatum: 21.04.2024;
  81. Alexander Jurjewitsch Letin - Летин Александр Юрьевич , spätestes Todesdatum: 23.04.2024;
  82. Nikolaj W. Sarytschew - Сарычев Николай Викторович , spätestes Todesdatum: 13.12.2023;
  83. Aleksey Kovalev - Ковалев Алексей , spätestes Todesdatum: 18.12.2023;
  84. Sergej Walerjewitsch Kolpakow - Колпаков Сергей Валерьевич , spätestes Todesdatum: 26.04.2024;
  85. Alexej Pronin - Пронин Алексей Петрович , Alter/geb.: 22.10.1976, spätestes Todesdatum: 25.04.2024;
  86. Juri Alexejewitsch Chosjainow - Хозяинов Юрий Алексеевич , Alter/geb.: 08.05.74, spätestes Todesdatum: 09.03.24;
  87. Brilliantow Maxim Witaljewitsch - Бриллиантов Максим Витальевич , spätestes Todesdatum: 01.05.2024;
  88. Juri Iwanowitsch Koreschkow - Корешков Юрий Иванович , Alter/geb.: 01.01.74, spätestes Todesdatum: 02.05.2024;
  89. Alexander Michailowitsch Grischin - Гришин Александр Михайлович , Alter/geb.: 01.01.75, spätestes Todesdatum: 02.05.2024;
  90. Andrej Wiktorowitsch Kolenzionok - Коленционок Андрей Викторович , spätestes Todesdatum: 02.05.2024;
  91. Alik Nishnianidse - Нишнианидзе Алик , Alter/geb.: 19.10.68, spätestes Todesdatum: 14.04.24, Freiwilliger;
  92. Rinat Rawiljewitsch Wjaselew - Вяселев Ринат Равильевич , Alter/geb.: 16.10.76, spätestes Todesdatum: 08.04.24, Freiwilliger;
  93. Rustam Fjaridowitsch Jussupow - Юсупов Рустам Фяридович , Alter/geb.: 01.02.1984, spätestes Todesdatum: 06.05.2024;
  94. Ramil Rjaschidowitsch Biktaschew - Бикташев Рамиль Ряшидович , spätestes Todesdatum: 06.05.2024;
  95. Rachmatscha Radschabaliewitsch Dschumajew - Джумаев Рахматша Раджабалиевич , Alter/geb.: 21.02.1987, spätestes Todesdatum: 28.02.2023;
  96. Jewgeni Iwanowitsch Busygin - Бусыгин Евгений Иванович , Alter/geb.: 16.01.89, spätestes Todesdatum: 20.02.24, Freiwilliger;
  97. Alexander Sergejewitsch Loginow - Логинов Александр Сергеевич , spätestes Todesdatum: 14.05.2024;

-