Dmitrij Jewgenjewitsch Mogutin

Die Stadt Schelesnogorsk liegt in der Region Krasnojarsk in Sibirien und wurde erst 1950 gegründet. Sie ist eine geschlossene Stadt  mit kerntechnischen Anlagen und einer Produktion von Weltraumsatelliten. Die Stadt hat inzwischen über 80.000 Einwohner.

Die Schule Nr. 93 in Schelesnogorsk betrauert einen ehemaligen Schüler, Dmitri Jewgenjewitsch Mogutin, der im Krieg gegen die Ukraine getötet wurde. Die Schüler müssen deshalb zu einer Erinnerungswache antreten.

Der Nachruf der Lehrerschaft ist allerdings völlig mißglückt:
Dima war ein Absolvent unserer Schule, freundlich, sympathisch, ein Teilnehmer an allen Schulangelegenheiten, ein Kommandant der Klasse 9b. Dima war der Zeit immer einen Schritt voraus!