>

Good bye BR

  • Lucy
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 3 Monate her #16700 von Lucy
Good bye BR wurde erstellt von Lucy
Am heutigen Tag endet meine Moderatorentätigkeit in der BR. Eine Zusammenarbeit zwischen Ottomane und mir ist nicht mehr möglich. Es gab in der Vergangenheit bereits Entscheidungen, die ich überhaupt nicht verstehen konnte. Das mag daran liegen, dass unsere Vorstellungen von Projekt uns Team in keiner Weise übereinstimmen. Ich für meine Person bin keine Marionette anderer Leute und deswegen ist es besser unsere Wege trennen sich an dieser Stelle.

Das betrifft auch meine aktive Teilnahme als Member in diesem Board. Ich mag die BR wirklich. Aber unter diesen Vorzeichen ist es besser, auch das ruhen zu lassen. Sollte das Team BR einmal eine andere Zusammensetzung haben, werde ich sehr gerne wiederkommen. Ich wünsche dir alles Gute OM :)
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Ottomane
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 3 Monate her #16701 von Ottomane
Ottomane antwortete auf Good bye BR
Ich habe mir eben überlegt, ob ich dir überhaupt noch hier antworten sollte. Aber du überziehst; du überziehst hier mit dem Marionettenvorwurf und du überzogst in deiner Anmache an den User "Kai aus der Kiste" (siehe das Zitat unten). Ausserdem soll hier keine Legende aufgebaut werden, sondern es soll transparent bleiben, wie auf diesem Board mit Texten umgegangen wird. Der Text hat Priorität, es zählt der Inhalt und nicht der Status des Schreibers oder der Schreiberin!



Als ich dich im Sommer hierher ins Forum bat, damit du dich ein wenig um das Board zu kümmerst und um dir nach deinem Skatsboard-Verlust eine Plattform zu geben, war eindeutig klar angesprochen, nach welchen Ideen das Board geführt wird. Auf unserem unmoderierten Board war der Moderatorenstatus lediglich ein softwaretechnischer, du solltest im Notfall eingreifen können. Du hast sicher gewußt, worauf du dich einläßt; es war klar, dass bei uns jeder schreiben darf, der ein Anliegen hat und dass wir sehr behutsam mit Zurechtweisungen umgehen, "Notfälle" also relativ eng gefaßt waren. Solltest du im Stillen angenommen haben, eine "quotenträchtige Nummer" zu sein, die um jeden Preis mit jeder Aktion akzeptiert wird, dann war das eine Täuschung deinerseits, es gibt eine "Preisgrenze".

Ich habe zwar, als ich sah, dass du unangemessen angefeindet wurdest, vor einiger Zeit Antjeo als Einzigem das Schreibrecht entzogen, aber meine Bitte, dass du dich von uns als Moderatorin verabschiedest, hatte genau ihren Ursprung in ähnlichem Handeln, wie dem, das du deinen ewigen Widersachern vorwirfst. Es geht nicht an, dass hier User, wenn auch mit Künstlernamen, angekarrt und manipuliert werden in einer abfälligen Art, die dann ihrerseits scharf reagieren, womit die Spirale angeheizt wird. Ähnlich ging es dir selbst vor Jahren, als man in deinem Fall nach kurzer Zeit kaum mehr überblicken konnte, wo Hennen oder Eier waren.

Dies war zuletzt beim unbekannten "Kai aus der Kiste" der Fall, bei dem sich zeigte, dass unsere Kooperation beendet war. Diese Art, mit Usern umzuspringen, ist nicht unsere Welt. Vielleicht erinnerst du dich ausserdem, dass du selber immer bedacht warst auf eine korrekte Nennung deines Nicks. Und das hier? Zusammen mit der Verschiebung, reine Diskreditierung. Deine Einlassungen an den User "Du hast schlicht und einfach keine Ansprüche an den Thread zu stellen. ein Witz. Ich weiß nicht, auf welchem Board du mit solcherart Moderation durch kommst (die ich gelöscht habe)? Das ist Rückschritt in alte, leidige Zeiten dieses Boards:


Lucy



Anmeldungsdatum: 12.03.2002
Beiträge: 868


Das verstehe ich nun nicht Kistchen. Du hast hier völlig unwichtige Dinge bekrittelt, nicht ich. Du hast dich mit einer seltsam anmutenden Argumentation in den Thread eingemischt, ohne im Thema Fuss zu fassen. Und das geht mich auch etwas an. Sogar in doppelter Hinsicht. Schreddern sagt man zu solchem Vorgehen. Weil ich weiter zusätzlich das Gefühl habe, dir geht es um persönliche Anmache, kicke ich deinen Beitrag in den "Dies und Das" -Thread.

Du hast schlicht und einfach keine Ansprüche an den Thread zu stellen. Entweder genügt er deinen Anspüchen oder nicht.

_________________
Greetz
Lucy

05.01.2004 21:29




Du weißt selber, es war nicht der Urtext des Users an sich, der zur Trennung führte, sondern es war die Art und Weise, wie du gegen unsere Interessen "selbstherrlich" mit der Diffamierung des Beitrags umgingst, obwohl wir uns darüber ausgetauscht hatten. Keiner verlangte, dass du dich verleugnest oder verbiegst. Wenn du deine feste Haltung vertrittst, dann ist das ok. Wenn du siehst, dass das bei uns nicht möglich ist, dann ist die Alternative die Trennung und dein eigener Weg. Du hast einfach heute hoch gepokert; deine Ode an OM ist deine Masche, deine Spezis werden sich daran hochziehen. Ich habe dir gesagt bevor wir uns trennten "Wenn Pokern zum Selbstzweck wird, hinter dem die Interessen des Boards zurückstehen, dann ist es Zeit sich zu verabschieden". Und ich stehe dazu, besser früher als zu spät. Solange es Erzähl-Boards gibt, wirst du sicher deinen Weg machen. Vielleicht ein eigenes Board mit all deinen Ideen, all deiner Erfahrung? Ich wünsche dir viel Erfolg dabei.

Ottomane
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Go to top