>

Bitte um rückstandslose Löschung

Mehr
18 Jahre 1 Woche her #17188 von OskarMaria2
Er wäre in Kenntnis gesetzt worden, dass ich mich mit seiner Person befasst hätte, schreibt mir Alexander K. Die Sache wäre sowieso ein alter Hut - er wäre keine absolute oder relative Person der Zeitgeschichte und müsse meine Notiz nicht dulden.
Also weg damit, spätestens bis Ende der Woche, lautete seine barsche Forderung. Dann bliebe ich vor weiteren juristischen Kalamitäten verschont und die Sache wäre gegessen.

Wenn man schon bei solch harmlosen Personalien mit der juristischen Keule bedroht wird, dann mag man das kaum glauben. Doch Drohgebärden aller Art bin ich im Internet inzwischen gewohnt - da bekommt man ein dickes Fell. Der Text bleibt.

Gruß OskarMaria

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.082 Sekunden
Go to top