>

So verärgert man Kunden

Mehr
17 Jahre 11 Monate her #17192 von OskarMaria2
Manchmal wundert man sich schon, über das Geschäftsgebaren in der gesamten IT-Branche. Es scheint überall als Prinzip zu gelten, die Kunden best möglich zu täuschen, übers Ohr zu hauen und zu verärgern. An einem zufriedenen Klientel scheint niemand ein Interesse zu haben. Und dabei meine ich sowohl kleine Ein-Mann-Unternehmen, genauso wie große Firmen.

Vor ein paar Monaten wollte ich den Telefon- und DSL-Anbieter wechseln. Mann war das ein Theater. Alle versprachen viel, die Realität sah dann anders aus. Die zuerst präferierte Firma, die mich heftigst umworben hatte, machte in letzter Sekunde einen Rückzieher. Sie wollte dann in meinem Stadtteil doch keine DSL-Infrastruktur anbieten. Die nächste Firma sagte dann eine Bandbreite zu, die sie nicht halten konnte. Schließlich bin ich knapp an einem toten Telefonanschluss vorbeigeschlittert.

Neulich wollte ich bei meinem (größeren) Hoster von einem Angebot zum anderen wechseln. Eigentlich kein Problem, besonders weil ich bereit war für etwas mehr Leistung auch mehr Geld auszugeben. Doch die Firma verweigert jede Kooperation - im Gegenteil, es werden lauter bürokratische Hürden aufgebaut.

- Meine Bitte, auf ein neues Angebot der Firma zu wechseln, wird abgelehnt. Ich müsse das alte Paket schriftlich & per Einschreiben kündigen. Das Neue könne ich nur das Webinterface bestellen. Eine Abstimmung zum Übergang ist auch nicht möglich - im Prinzip soll ich einfach einige Monate doppelt zahlen.

- Die Domains innerhalb der Firma umzustellen, geht danach auch nicht. Ich solle erst einen KK-Antrag stellen, dann wird zuerst mal wieder ne Jahres- & Umstellungsgebühr fällig. Und garantieren, dass das alles Termingerecht abläuft, könne man auch nicht.

Na wunderbar - dabei erinnere ich mich, dass ich mit der Firma keineswegs verheiratet bin. Und werde nach fünfjähriger Kundenbeziehung mich jetzt nach neuen Angeboten umschauen. Infos über seriöse, aber nicht zu teure Hoster nehme ich gerne entgegen.

OskarMaria

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden
Go to top