>

Nicht registrierte Dialer im Internet

  • Der Jazzer
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 5 Monate her #16517 von Der Jazzer
Der Jazzer antwortete auf Nicht registrierte Dialer im Internet
ES TUT SICH WAS :arrow:

Gestern in der Zeit gelesen:
www.zeit.de/2003/46/0190-nummern

"[...]Hinter den geächteten 400000 Dialern steckt ein einziges Unternehmen: Mainpean. Die Berliner Firma ist mit ihren nur 35 Mitarbeitern einer der ganz großen Dialer-Anbieter im Lande, die mit diesen Wählprogrammen ihr Geld verdienen. Sie setzt sie nicht nur für eigene Dienste ein, sondern vermarktet sie auch an andere Anbieter weiter. Jede neue Version muss wieder neu registriert werden. Das erklärt die hohe Zahl an Dialern, die womöglich aber auch als Vorrat bei der Behörde angemeldet wurden.[...]

oder hier, die Reg-Behörde daselbst
www.regtp.de/aktuelles/pm/02852/index.html


oder die braven Jungs, die die Kohle mit diesen feinen Dialern verdienen wollen und die hoffen, dass die Knete nicht absäuft:
Das "DIALERFORUM" im Original ;)

oder der "Offene Brief" von Mainpean an die Regulierungsbehörde ;)

Der Mainpean-Brief ;)
besonders dieser Abschnitt (Hervorhebung Der Jazzer):
"Wir gehen davon aus, dass es nicht im Sinne des Gesetzgebers ist, eine ganze Branche wirtschaftlich auszuschalten. Zumal die Zahlungsabwicklung im Internet zurzeit eine der wenigen aufsteigenden Wirtschaftszweige in Deutschland ist. Es gilt, dieses zarte Pflänzlein nicht gleich zu erdrücken.

Eine weitere Schwierigkeit liegt darin, dass gewöhnlich in osmotischen Verfahrensweisen das Kleinere vom Größeren geschluckt wird.
Hier aber haben wir es mit einer negativen Osmose zu tun, in dem Sinne, dass unseriöse Anbieter (das Kleinere) seriöse Anbieter (das Größere) schlucken und zwar auf Grund dessen, wie oben bereits erwähnt, dass das Augenmerk so sehr auf illegale Methoden gerichtet ist, als würde es insgesamt nur illegale Methoden geben.

Wir müssen bedauerlicherweise beobachten, dass die Wortbeiträge der größeren, legalen und seriösen Anbieter kaum mehr Gehör finden.

Es sollte Aufgabe des Gesetzgebers sein, legale Anbieter zu stärken und illegale Methoden zu bekämpfen. Zurzeit wird aber nicht merkbar unterschieden."


Beim Unterscheiden hilft dann auch gerne der bekannte Consiliere
Der Cheffe des DIALERFORUMS ;)

" consiliere
Administrator

Registriert seit: Jan 2002
Wohnort:
Beiträge: 533
Leichte Antwort,


es gibt Mercedes und Porsche .. und beide bauen Autos ...."






Der Jazzer meint: WENN DAS KEINE HILFE IST :hoch: :D


Der Jazzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Go to top