>

DDoS - woher kommen die Angreifer

Mehr
18 Jahre 1 Monat her #17186 von OskarMaria2
Will man feststellen, woher die Angreifer bei der DDoS Attacke auf www.gulli.com gekommen sind, kommt man um etwas Handarbeit nicht herum. Nachdem von einigen Seiten meine Aussagen auf den Boardnachrichten bezweifelt wurden, dass

- Es sich um keinen Angriff aus dem Osten gehandelt hat
- Die Anzahl der Angreifer im vierstelligen Bereich liegt (und nicht im 5stelligen)

will ich an dieser Stelle noch einmal deutlich machen, dass meine gemachten Aussagen stimmen.

Wer sich das im Detail überprüfen will, der kann das mit der beiliegenden Liste tun. Insgesamt habe ich zu etwa 600 Adressen die Provider festgestellt. Das sind mehr als 10 Prozent aller adressen und dürfte für eine Aussage genügen.

Gruß OskarMaria

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden
Go to top