>

DocViper And The Raiders Of The Lost Shirts

  • Lucy
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 7 Monate her #16185 von Lucy
Glaubst du wirklich, mit sochem Blödsinn in den ForenNews punkten zu können BlueStar? Und was sollte jemand am Namen von DocViper aka René noch kaputtmachen können? Das hat er nachhaltig selbst besorgt. Er liebt es, auf Kosten Anderer seinen Spass zu haben. Mittlerweile ist er allerdings zum Steigbügelhalter verkommen. Er darf nicht einmal mehr Beiträge selbst verfassen. Ob das auch für interne Foren gilt ist allerdings nicht bekannt :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • JackDaniels
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 7 Monate her #16329 von JackDaniels
JackDaniels antwortete auf DocViper And The Raiders Of The Lost Shirts
Ja - der Doc - hat sich wohl ins "Real Life"
verzogen -
Wenn ich fies wäre - T-Shirts für AOL -
Oder Bayern München.

Gully, Cosmo etc. etc. werden ins
Real-Life-Nirvana folgen.

Und - selbst für Zahnärzte werden schwere Zeiten
erwartet.

JackDaniels

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Lucy
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 7 Monate her #16335 von Lucy
Nein, weiss nicht, sicher nicht :)

DocViper kann sich in kein RL zurückziehen JackDaniels :). Ich denke, da ist nicht viel. Die meiste Zeit hängt er im I-Net ab und erfreut sich an seinem "erfolgreichen" Board. Glückshormone schwirren dabei durch sein Gehirn und lassen ihn virtuell lachen. Er ist mutiert ins digitale Leben und leistet sich nur noch Ausflüge nach Grau in Grau. Für die unablässigen Hormonschübe sorgt sara schon, alleine deswegen, weil sie weiter ihre egozentrischen Neigungen ausleben möchte. René ist ist für das viele Glück so dankbar, das sie sogar nachts fremde Männer ins Schlafzimmer lassen kann, ohne dass er zu murren wagt. Ist natürlich metaphert :)

Gully kenne ich nur dem Namen nach, wer weiss was das für einer ist. Cosmo...Cosmo...hmmm, habe ich schon gehört. Kann ich aber nicht zuordnen.

Die Zahnärzte jubeln bereits ob des unglaublichen Glückes einer asozialen Reform. Künftig ist die deutsche Elite wieder am Gebiss zu erkennen, strahlende Lächeln gibt es nur noch für die oberen Zehntausend. Und das wird diesen Menschen etwas wert sein. Es war schon immer etwas teurer, was nicht jeder haben soll und wer's bieten kann, dem sein Schaden soll es nicht sein :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • JackDaniels
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16376 von JackDaniels
JackDaniels antwortete auf DocViper And The Raiders Of The Lost Shirts
@ Lucy -
der Doc ist so tot wie der "Zahnarzt".

Ab 40+ kommt der Tot näher, werden die Ziele anders -
die "Szene" (für Cosmo: Zähne?)
...
alles wird verschwommen, die neuen Gesetze
über "Uhr-Heber-Recht" - die Allianz von
"Gully" & Co mit Anwälten und "Dialern".

Neues kam von den Jüngern(en) -
File-Sharing wie "Esel" oder "Kazzaa",
FTPs in der "Ukraine", File -Splitting etc. etc.

Alles - mehr oder weniger "perdu".

Aber der Kern formiert sich neu.

Motto: "Traue Keinem Unter 30".

Intelligente Lösungen sind gefragt -
Oder - "der Mut zur Lücke" (des Gesetzes)

Ein Problem - es kostet Zeit.
Noch ein Problem - es kostet Geld
(aber bitte keine Spenden)

Am Ende wird "Warez" legaler sein als je zuvor.

Am Anfang waren wir alle mal dumm.

Heute nutzen wir die "Bugs" der "Winzig-Weichen" Lobby
in der Gesetzgebung.

Der "Betatest" läuft schon seit 2 Monaten.

Schaun mer mal.


JackDaniels

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Bluesrat
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16377 von Bluesrat
Und in zwei Jahren wird dann das Thema hier wieder hochgeholt... :roll:

Is dann schön langsam gut, oder kommen noch ein paar, die das bereits geschriebene nochmal aufwärmen oder ihre geistigen Ergüsse hinzufügen wollen?

Wendet euch mal den wichtigeren Dingen des Lebens zu. Nach dem Thema käht kein Hahn mehr...

LiGrü,
Blues

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Lucy
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16378 von Lucy
Der Tod ist bereits im Anmarsch, wenn das schnellste Samenfädchen das Rennen um Leben oder nicht zum Ei gewonnen hat JackDaniels :) Mit deiner Beurteilung der herkömmlichen Methoden sich auszutauschen hast du sicher recht. Auch wenn ich nicht so in dieser Sache drinhänge kann ich das beurteilen. Interssant finde ich, was du über den Wettlauf Urheber/Aushebler schreibst :) Kannst du das näher erläutern oder verstösst das gegen vorhandene Copyrights?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Der Jazzer
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16379 von Der Jazzer

[...] Auch wenn ich nicht so in dieser Sache drinhänge kann ich das beurteilen.


@Lucy
Auch wenn es nicht ganz so existenziell ist, ob du das beurteilen kannst oder nicht, aber da ich deine Texte interessiert lese, wäre es für den verstehenden Nachvollzug schon hilfreich zu hören, worauf sich denn deine Beurteilung gründet.

@Bluesrat
Du, Bluesrat, es gibt nun mal Ereignisse, aus denen kann man noch in zehn Jahren was lernen. Ok, alles hat seine relative Wertigkeit, aber warum soll man nicht jedem eine Chance geben, seine Eindrücke zu einem Ereignis zu schildern?

@Jack Daniels
Geiles Post ;)

Der Jazzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • JackDaniels
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16397 von JackDaniels
JackDaniels antwortete auf DocViper And The Raiders Of The Lost Shirts
@Bluesrat -

Och - ich finde das Thema ist so aktuell wie
"Hurra Hurra die Schule brennt.....


@Lucy

JEIN

Gesetze ändern sich von Zeit zu Zeit.
Oder besser - sie werden geändert - angepasst.

In den zehn Geboten steht nichts davon -
Du darfst deinem Nächsten Deine Worte nur gegen Geld
Verkaufen.

Obwohl - die Mönche, später die Drucker haben alle
gut an der "Bibel" verdient.

Aber wenn Gott (an den ich nicht glaube) -
den "Song": "Es Werde Licht" vermarktet hätte -
er hätte niemals den Menschen erschaffen.

Einen Musiker bezahle ich für sein "Live-Konzert".
In die Komödie, die Oper zum Fussball oder Eishockey
gehe ich Live.

Menschen sollten lernen, dass Gedanken. Ideen nicht
patentierbar sind.
Und wenn sie es wirklich sein sollten -
dann nicht zum Preis eines von heute - oder
der heutigen Gesetze oder - eines Bill Gates.
Auch nicht zu "Kosten" die bei anderen "Entertainern" -Musikern, Sportlern wie Baseballstars,0
Fussballspielern, Golfern oder Autorennfahrern gezahlt werden.

Der Film - das "Trapped in Celluloid" ("Genesis"
(damals Peter Gabriel) hat es in einem Song verwendet -
ich kenne das Zitat zuerst aus dem Film "Alles über Eva"
(All about Eve)

hat - viele "Theater" kaputt gemacht.
So sagte man.
Das "Theater" hat die besten Leistungen gebracht
als es tot war (oder der Film aufkam)
Das Kino/der Film hat die besten Leistungen gebracht
als es kaputt war.
Weil das "Fersehen" kam.

Kinofilme heute - brechen immer noch - eine Verkaufrekord
nach dem anderen.
Lokale Theater jammern - aber kommen ohne Subventionen
aus - Berlin, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München etc.

In Buxtehude klappt das nicht -

Die "Urheberrechte" waren schon in Gefahr, als das
"Magnetband" erfunden wurde.

Die "Urheberrechte" waren schon scheisse damals.
Benny Goodman, Elvis und die Beatles haben sehr gut
daran verdient.
Alle schon zu gut.

John Paul George & Ringo waren schon Geld wert -
keine Frage -
von uns allen zusammen einen Superjackpot von je
25 Mio Dollar ?


Wir können darüber streiten - ist eine Million Euro/Jahr
genug? 2 oder 3 ?
20? 40? 80?
Welche Idee ist 100 Millionen Euro wert ? pro Jahr ?
Wissenschaftler wie "Einstein" sind da unter "ferner liefen".
Der tumbe Nationaltorhüter Kahn verdient heute das zehnfache.

Der Unterschied ist - Sarah Bernard ist in ihrem ganzen
Leben vielleicht vor 10.000 Menschen aufgetreten.

Das schaffen Thomas Gottschalk oder Günther Jauch
heute in 4 Sendungen.
(meine Frau sagt - viel weniger -
aber ich zweifle - wer ausser meiner Frau schaut
sich das noch an ?)
Und beide haben nicht mal ein "Urheberrecht"

Shakespeare ist tot - Hemmingway auch -
Shakespeare oder Cäsar darf ich kostenlos zitieren -
(ist das ein Grund für "Latein" in der Schule ?)

Goethe, Schiller & Co auch.

In den Schulen werden immer noch nur Bücher gelesen,
deren Authoren 75 oder mehr Jahre tot sind.
Andere kosten eventuell (viel mehr) Geld.

Vier Zeilen von "Herrn Bohlen" - und ich werde verklagt -
Aber der menschliche Geist ist unergründlich -

Zitat (geistiges Eigentum von Dieter Bohlen)

"La la la - da da Da - dum dum dum
yeah
La la la - da da da - dum dum dum
o Yeah"


Copyright. Urheberrechtlich geschützt.
Aber er hat es geklaut -

Bei Bob Marley heisst es -

Da da da - la la la - sum sum sum
yeah
Da da da - La la la -
Chickychickywah.

Bill Gates & Co schreiben am Anfang Assembler Code
so was -- zum Beispiel -

CONT_BASE EQU 0FF00H
EOI_REGISTER EQU CONT_BASE + 022H
TIMER_CONTROL_REGISTER EQU CONT_BASE + 032H
TIMER_CTL EQU CONT_BASE + 00032H
TIMER0_CNT EQU CONT_BASE + 00050H
TIMER0_MAXA EQU CONT_BASE + 00050H
TIMER0_MAXB EQU CONT_BASE + 00054H
TIMER0_CTL EQU CONT_BASE + 00056H
TIMER1_CNT EQU CONT_BASE + 00058H
TIMER1_MAXA EQU CONT_BASE + 0005AH
TIMER1_MAXB EQU CONT_BASE + 0005CH
TIMER1_CTL EQU CONT_BASE + 0005EH
TIMER2_MAX EQU CONT_BASE + 00062H
TIMER2_CTL EQU CONT_BASE + 00066H

Und wenn ich das auf eine "Zeile" bringe - mit "Intel,
IBM - (sprich - Hardware - Unterstützung) - dann bin ich Superprogrammierer ?

Wenn ich Java auf Assembler zurückbringe ? Bin ich ein
Superhacker ?
Ein Schriftsteller, ein Komponist bin ich nicht -
Aber jede Zeile "Quellcode" ist "copyright-protected".

Schwachsinn.
Oder Genial genug, es dem Gesetzgeber zu verkaufen.
in den USA - dort sind Spenden alles -

Aber - alles nicht schlau genug -

Nur soviel -

Beim Donkey-Kong laufen alle erst mal nach rechts.
Das "Bonusfass" links auf dem Hügel sieht man erst beim
zehnten Mal.


Das neue "Urheberrecht" gibt uns (in Deutschland)
- völlig legale - Möglichkeiten von denen
die "BSA" heute nicht mal alpträumt.

Aber die Lobby der Konzerne wollte dieses
Gesetz -
Nur vor lauter Bäumen um Kopierschutz, Privatkopie & Co.
hat man den Wald vergessen.
Juristisch und Verfassungsrechtlich.

Für mp3s -

Ja, ich werde "GEMA" Gebühren zahlen.
Vielleicht soviel, wie ein heutiger Lokal-Sender.

Aber meine Kunden schalten ihren "Download" ein.

Unser Lokalsender "Antenne Düsseldorf" wäre glücklich
über die "Werbeeinnahmen -
und Adobe, Microsoft & Co sind schon dabei -

ja ich weiss - die wollen lernen, uns vor dem "Start
schon aufkaufen, die Gesetze nochmal ändern
- so lange bis passt.

Und "Jack" hat sich schon einmal kaufen lassen.
Damals ging es um "Porno" oder "Sex"
Bilder und kleine Filmchen.


Es war die erste Seite mit "Previews", Thumbnails
von bezahlten Seiten -
Motto - wer "weiterklickt" ist selber schuld -

Dialer gab es damals noch nicht - javascript, pop-ups erst
zwei Jahre später -
als das anfing - wir haben die Links konsequent gelöscht -
Drei bezahlte Leute haben damals nur unsere "Links" überwacht.
Und dokumentiert.


Ich schreibe schon zuviel.

JackDaniels

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Boomer
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16442 von Boomer
Bisher hat mich dieser Thread nicht interessiert, nun schon. Ob da mal wirklich was "Krummes" gelaufen ist kann ich nicht sagen und, ehrlich gesagt, auch nicht so recht glauben.

Ich habe Rene kürzlich per PN gefragt, ob ich 2 T-Shirts haben könnte. Er sagte "Na klar, ich kümmer mich drum." Und er hat sich gekümmert, denn seit heute habe ich sie. Die Zahlungsmodalität war auch o.k. Ich bin zufrieden.

Nun mag ich mir nicht nahezu 18 Seiten Thread antun und weiß daher nicht, ob das schonmal erwähnt wurde.

Damals, als gulli seine 1. T-Shirt Kollektion brachte, gab es einige Zeit auch Unmut unter einigen Bestellern, weil sie ihre T-Shirts nicht bekamen. Letztendlich stellte sich heraus, daß der eine oder andere Zustelldienst wohl Probleme mit der Genauigkeit hatte oder einfach zu faul war, nach dem Weg zu einem Bestseller zu fragen und so kam es z.T. zu erheblichen Verspätungen bei der Zustellung.

Erst als gulli auf Postversand stellte lief es rund.

Was ich damit sagen will: wenn es irgendwo hakt, muß es nicht unbedingt die Schuld des Vertreibers sein.

Gruß
Boomer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Der Jazzer
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16444 von Der Jazzer

[...] Letztendlich stellte sich heraus, daß der eine oder andere Zustelldienst wohl Probleme mit der Genauigkeit hatte oder einfach zu faul war, nach dem Weg zu einem Bestseller zu fragen [...]

Gruß
Boomer

fett und kursiv by Der Jazzer

Boomer, das hätte mir oder jedem anderen auch passieren können, der Vertipper mit dem Bestseller. Aber in diesem besonderen Zusammenhang mit dem "T-Shirt-Verkäufer" ist der Begriff

Bestseller

schon ein gelungerer Scherz :hoch:
Schei..e, ich les mal wieder zu genau *fg*

Der Jazzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • genial
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16450 von genial
ich kann boomer in der hinsicht nur zustimmen. auch ich habe bei rene mehrere individuelle t-shits zu einem bestimmten lieferzeitpunkt bestellt und es gab keine probleme und nichts dessen ich mich beschweren könnte.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Boomer
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16451 von Boomer
Bestseller ---> ich krieg' die Krise.

Hast Recht, Jazzer, das wirkt wirklich wie ein gelungener Scherz. :D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • JackDaniels
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 6 Monate her #16454 von JackDaniels
JackDaniels antwortete auf DocViper And The Raiders Of The Lost Shirts
Newbies, die zuhören (i.e. lesen) können -
lernen in diesem einen Thread mehr über die
20 Jahre "Bill Gates" als sonst wo.

JackDaniels

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • vau7
  • Besucher
  • Besucher
20 Jahre 1 Monat her #17093 von vau7
Ach so ein Müll aber auch!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden
Go to top