>

Spam als Geschäftsidee ?

  • tobias
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
21 Jahre 2 Monate her #15275 von tobias
Spam als Geschäftsidee ? wurde erstellt von tobias
Beim durchsehen meiner mails ist mir wieder mal ne Spam Mail in die Finger gekommen. Spaßeshalber hab ich mir die Seite von www.winmail.de/ mal duchgelesen.
Eigentlich nix neues, altbekanntes Schneeballsystem, nur mit dem Unterschied, dass diesmal Emailadressen verkauft werden. An die Besiter dieser Email adressen soll man dann wieder die Email Adressensammlung verkaufen.

Mitlerweile sind wir sdchon echt soweit, dass wir uns gegenseitig zuspammen ?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jahre 1 Monat her #15301 von OskarMaria2
Hallo Tobias,

das Spamming scheint wirklich in Mode zu kommen. Ich wollte bereits mehrfach Deinen Hinweis aufgreifen und habe versucht, einigen der Spammer etwas auf die Spur zu kommen. Doch leider bin ich zwei Mal an der langen Reaktionszeit der Telekom gescheitert. Die Pressestelle brauch zu lange, bis man eine konkrete Information erhält.

Aber heute habe ich wieder nette Post bekommen. Mario ist wieder aktiv. Mit der Zeit kennt man ja seine Pappenheimer im Internet. M. unterhält eine Vielzahl von Hilfeseiten zu Filesharing-Tools im Internet. Dazu ist er für ein recht umfangreiches Nachrichtenbrett verantwortlich. Allerdings führen eine Vielzahl seiner sogenannten Hilfsangebote lediglich zu einem Dialer.

Ich habe zu dem Menschen bereits einen Beitrag in den Boardnachrichten veröffentlicht: news.boardschau.de/modules.php?name=News...ead&order=0&thold=-1

Heute hat Mario wieder zugeschlagen und verschickt eMails, wahrscheinlich an die registrierten Mitglieder seines Hilfe-Boards. Die sehen so aus:

Von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gesendet: Sonntag, 23. März 2003 15:31
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Betreff: eMule 0.27b

h**p://www.emule.biz

Von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gesendet: Sonntag, 23. März 2003 18:43
An: ****@gmx.net
Betreff: NEU KaZaA 2.5

h**p://www.kazaa-download.de


Bei solch lakonischer Post wundert es auch niemand, dass auf den entsprechenden Seiten unter dem Download-Link wieder mal ein Dialer wartet. Über die Kosten kann ich leider nichts sagen, da sich das Programm nicht installieren ließ. Es hatte wohl Probleme mit meinem DSL-Anschluß. :D

Das Board dient offensichtlich dazu, um an die eMail-Adressen der Mitglieder zu kommen und diese dann mit den Dialer-Downloads zu bewerben.

Gruß OskarMaria

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden
Go to top