>

AA und was von ihm übrig blieb...

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13113 von AA
ich habe dir eine email geschickt, mit o.g. text und gesagt, dass du mich montags nochmal erinnern sollst. das hast du dann auch getan. soweit der stand. wenn noch weitere fragen bezüglich deiner löschung anstehen, dann bitte an JamesBlast wenden.

ich habe an mehreren stellen ebenso betont, dass wir prioritäten haben und die überlegung, bereits gelöschte user wieder zu integrieren an hinterster stelle steht.

danke.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Prof. Brinkmann
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13114 von Prof. Brinkmann
Prof. Brinkmann antwortete auf AA und was von ihm übrig blieb...
ich hatte dir (und nicht jb) vier mails geschickt...und ich weiss auch, dass du meine mails, besonders die letzte, wo ich meinen "antrag" auf wiederaufnahme zurücknehme, intensivst gelesen und "weitergeleitet" hast. also hör bitte auf mit dem scheiss; ich bin nicht zuständig...

wenn du eine klare linie fährst, dann bitte keine schlangenlinie ;)

ich habe an mehreren stellen ebenso betont, dass wir prioritäten haben und die überlegung, bereits gelöschte user wieder zu integrieren an hinterster stelle steht.

so stimmt doch das auch nicht, oder wie erklärst du einen mehrseitigen internen "bericht"?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • daddy
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13116 von daddy
daddy antwortete auf AA und was von ihm übrig blieb...
Prof, mal langsam, ich kann schon für mich selbst reden. Ich habe zwei Mails von AA bekommen, in denen in etwa das steht, was er oben gepostet hat.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Prof. Brinkmann
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13117 von Prof. Brinkmann
Prof. Brinkmann antwortete auf AA und was von ihm übrig blieb...
hehe...ich hab nur eine email (autoresponder) bekommen... :D

deine wiederaufnahme...steht ja auch in einem besserem licht, wie meine...wie man so hört... ;)

ps. hast du interesse an coreldraw 11 iso german? :P

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • daddy
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13118 von daddy
daddy antwortete auf AA und was von ihm übrig blieb...
Das sehe ich nicht so. Da sind eine Menge Leute froh, daß sie mich (und Dich möglicherweise auch :P los sind. Und ich hab's ja schon mehrmals gesagt, daß ich nicht dafür verantwortlich gemacht werden will, wenn jemand wegen meinen Rückkehr einen Herzinfarkt erleiden sollte ;)
P.S. Nö. kein Interesse.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13119 von AA
>Was anders, ich dachte das gEb ist IPLoggingfrei
ist es auch. das was auf der onlineliste zu sehen ist, stammt aus einer mySQL heap table ( HEAP tables use a hashed index and are stored in memory ), die nur im RAM des servers existiert. ein iplogging, speichern auf dem datenträger, wie es in anderen boards standard ist, gibt es bei uns nicht.

>...ich hab nur eine email (autoresponder) bekommen...
das war kein autoresponder, sondern von mir geschrieben und mit der hoffnung verbunden, dass du warten kannst.
bei der löschung gab es keinen rückkehrschein. lediglich daddys email hat mich bewogen, dich und ihn zur diskussion zu stellen. das war ein fehler wie ich heute weiss.
nachdem du deinen antrag auf neuregistrierung zurückgezogen hast, betrachtet das team die angelegenheit als erledigt.
du brauchst mir diesbezüglich hier auch keine fragen mehr stellen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Prof. Brinkmann
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13120 von Prof. Brinkmann
Prof. Brinkmann antwortete auf AA und was von ihm übrig blieb...

Hi Professor Brinkmann,

solltest du bis zum montag keine antwort haben, dann erinnere uns
nochmal dran. ich selber werde das nicht entscheiden, sondern gemeinsam
mit den administratoren.

Grüsse
AA - Administrator
gErMaN eLiTe message board


ich hoffe nur, aa, dass deine kommunikationsformen im rl anders gewichtet sind. auch wenn es einen rückzug meinerseits gibt, erklärt doch der eigentlich anerzogene anstand ;) nochmals kurz zu antworten...besonders, wenn wir früher icq kontakt hatten und du meine "nummer" sicherlich noch hast.

der fehler, mich und daddy denselben "pappnasen" zur diskussion vorzustellen, die unsere abschiebung forcierten, den fehler muss ich nicht kommentieren, das hast du schon getan. dein stellenwert leidet weiter unter dämlich verbalen ad hoc-orgasmen und ich seh das mit wehmut...echt!

ps. ips werden im gEb nicht geloggt, jedoch kann man im jeweiligen userprofil dessen ip dann sehen, wenn er online ist, aber wenn der user off geht ist das nicht mehr möglich. ganz ohne ip gehts auch im gEb nicht ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 2 Monate her #13156 von Lolli
Hallo AA,

heute bin ich mal wieder auf einem Board gebannt worden. Tatsächlich hatte ich noch nicht einmal einen Beitrag dort geschrieben. Aber den Leuten beim Dialerforum.de passte wohl nicht, wie ich über deren Geschäfte so denke. Soweit ich das im Überblick habe, bin ich nur noch auf dem gEB mit meinem üblichen Nick registriert, überall sonst habe ich andere Namen gewählt. So kann ich mich unbeschwert bewegen und laufe nicht Gefahr, bei einem kritischen Beitrag in den BoardNachrichten gesperrt zu werden.

Wenn ich jetzt Deinen heutigen Beitrag hier so lese, dann frage ich mich, ob ich mich nicht besser auch mit einem Reservenick dort irgendwann mal anmelden sollte. Denn allzu pauschal ist Deine Replik und das Wort "Gossenjournalismus" taucht für mich einige Mal zu häufig auf. Dieser Begriff ist sowieso wie Knetgummi und kann jeden Beitrag oder Kommentar abwerten, der einem nicht in den Kram passt.

Du vermisst das konstruktive Element an der geübten Kritik. Doch genau das ist Privileg eines jeden Kommentators. Niemand erwartet vom Theaterkritiker, dass er des Schauspielers Rolle übernimmt. Man erhofft, dass er ob seines scharfen Blicks und seiner Erfahrung dem Leser einen Hinweis dazu gibt, inwieweit eine Inszenierung gelungen ist und ob sich ein Theaterbesuch lohnt. Übrigens: Genau so wenig, wie jemand von einem Regisseur erwartet, dass er seine Aufführungen entsprechend der Arbeitsweise eines Beamten nach allen Seiten absichert und sozusagen kritikfest macht, genauso wenig erwartet man so etwas von Dir.

Die Leser können meist genau die Interessenslage eines Kritikers einschätzen, genau so wie sie das Agieren eines Machers beurteilen können. Insoweit ergibt sich am Schluss ein jeweils individuelles Bild beim Leser und das ist eigentlich ja auch so gewollt.

Und noch etwas ist mir an Deinem Lamento aufgefallen. Du beschriebst das Bild der glückseligen alten Zeiten. Doch die sind perdu, das Internet entwickelt sich in schnellen Schritten hin zum Massenmedium und dort herrschen andere Gesetze, als im früheren Paradies der wenigen Erleuchteten. Es hilft also nichts, Du wirst das Gegacker und Scharren deiner Kritiker ertragen müssen. Du wirst hinnehmen müssen, dass jede Entscheidung unter dem Mikroskop seziert werden wird. Und ich sage das, obwohl ich eine Vielzahl der publizierten Meinungen als überzogen bezeichnen würde.

Gruß OM

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13159 von AA
ach oskar ;)
du kannst dich noch an die zeiten erinnern, als man dir bereitwillig interviews gab, als ein AA zeitgleich infos an forennews und boardnachrichten ohne aufforderung weitergab? ja, ich fand das damals eine gute sache.

und jetzt geh dir mal den thread bei euch durchlesen, als es um einen ausfall des geb ging. wenn du fertig bist, komme wieder und lese deinen text nochmal und dann meinen.

im übrigen habe ich von dir noch keinen einzigen beitrag gesehen, den ich als hetze bezeichnen würde, eher als kritische und doch recht objektive einschätzung der lage. ich denke auch, dass sich das nicht so bald ändern wird. wenn doch, dann solltest du dir tatsächlich schnell noch gedanken machen wegen dem account ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Go to top