>

Plisch und Plum, ein sensibles Duo…

  • jupp11
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her - 16 Jahre 1 Monat her #13718 von jupp11
Plisch und Plum, ein sensibles Duo… wurde erstellt von jupp11
"¦ja es gibt sie, allerdings nicht da, wo man sie vermutet, sondern ich meine einige ältere Herren, die meinten, sich zum Schiedsrichter, Anwalt, Verteidiger, Manipulator und Richter in Personalunion aufschwingen zu müssen.

Das Ganze wurde dann als "Spass haben" deklariert und los ging es. Boardies und Boards wurden mehr oder weniger willkürlich aus der Menge gepflückt und nach Strich und Faden verbal verdroschen und durch den Kakao gezogen. Dabei war fast jedes Mittel recht, und es wurde öffentlich darauf verwiesen, dass es doch rechtens sein müsse und legitim und so und ausserdem würde der Erfolg dies bestätigen. Man wurde nämlich gelesen.

Allerdings bekam einer der beiden, die ich meine, wohl einen Bacardi-Moralischen, wie er selbst ähnlich schreibt, und beschloss, sich aus der Schusslinie zu begeben, denn zwischenzeitlich ging das lustvolle Spielchen der beiden Oldtimer diversen Leuten schlicht auf den Senkel und einfach zu weit.

Schwupps, zog er einen Stecker und liess seinen Bruder im Geiste im Ungewissen 1. was dessen Zukunft betraf und 2. was nun die eigene Intention sei. Und ab hier kommt Bewegung in die Szene.

Die anfänglichen Bemühungen und wohl gegenseitigen Versprechen der Herren, keine schmutzige Wäsche zu waschen und sich ihre Nicks nicht zu ruinieren hielt denn auch. Ca. 2 Tage! Dann riss wohl der ständige Kontakt ab und die gegenseitigen Versprechen gingen zum Teufel.

Der eine, Boardbetreiber seines Zeichens, distanzierte sich von seinem Kumpel mit den markigen Worten:

"Diese Hasstiraden-Postings wird es nicht mehr geben.
Kommt Ben nochmal und lässt so ein Ding hier los, egal gegen
was oder wen, findet er später ein Post vor, welches nur noch
aus einer DIN A4 Seite Punkten besteht und dazu einen
Kommentar.."
nachzulesen hier:http://www.forennews.de/board/showthread.php?s=&postid=8364#post8364


Wohlgemerkt und aufgepasst! Diese Einschätzung trifft auch auf die eigenen Aktivitäten der letzen Monate zu. Davon will er nun aber nichts mehr wissen. (Alzheimer ?)

Wie dem auch sei. Auf jeden Falle erreichen diese brüsken Beurteilungen den Angesprochenen im Exil und der poltert los, kontert und lässt kein gutes Haar an seinem Männerfreund Loddarnewyork, schreibt er doch unter anderem:

"Doch irgendwann konnte er mich dann doch überreden. Danach machte er seine Sache dann so perfekt, daß ich überhaupt nicht mehr an ihm zweifeln konnte, da er sogar anderen Moderatoren im internen Forum über den Mund fuhr und ihnen sagte, daß er notfalls mit mir allein ein reines Szene-News-Board betreiben wollte. Und mir persönlich gab er sogar zu verstehen, daß er die übrigen Mods rausschmeißen würde, wenn er ja sein Ziel erreicht, das Skats in Sachen Besucher-Zahlen zu übertrumpfen."
nachzulesen hier:http://www.forennews.de/board/showthread.php?s=&postid=8364#post8364


Nun war es heraus, die wahren Motive des Loddarnewyork und die gesamte Hetze der letzen Monate. Das Skats Board war schuld! Und Ben-99 war nur sozusagen als Vollstrecker gedungen "“ und hat sich ja auch dingen lassen.

Das ging dem Verfasser dieser Zeilen, der mit dem Skats Board in gewisser Weise verbandelt ist, doch etwas zu weit und er erdreistete sich, auf Loddars Board einfach mal nachzufragen, ob so was denn sein könne?

Ergebnis: Sperre durch den, über Nacht sensibel gewordenen Admin des TNY Loddarnewyork.

Keine Erklärung, keine Antwort, nichts"¦.

Nachzulesen hier: www.loddarnewyork.de/board/showthread.ph...ee1a39&threadid=1380

Die Krönung kommt dann allerdings noch, indem einen Tag später der Threadtitel, den der Verfasser gewählt hatte, geändert wurde. Natürlich ohne zu fragen. Als neuer Titel wurde einer gewählt, der den Threadstarter als Verschwörer oder so was ähnliches darstellt.

Nun ja, die Macht ist mit den Admins"¦ wie sie genutzt wird oder wozu sie missbraucht wird, davon kann sich jeder selber ein Bild machen.

Das auf dem TNY-Board allerdings niemand die Traute hat, mal nachzufragen, macht denn doch stutzig.

Mir jedenfalls hat die Geschichte eigentlich gefallen. Zeigt sie doch, welche Kläffer hier mit ihren Riesennicks prahlen und einen auf Schau machen. Sobald sie aber einmal angeblafft werden, verkriechen sie sich in ihre Ecken, schliessen die Türen hinter sich zu und lamentieren laut darüber, was ihnen angetan wurde.

Mäßig, meine Herren, mäßig"¦.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her - 16 Jahre 2 Monate her #13720 von AA
jupp11, sei doch froh, dass du gesperrt bist. ich muss mich jeden tag aufs neue zusammenreissen, nicht irgendwo schon wieder mal etwas gerade zu rücken, mich zu rechtfertigen oder an mich gerichtete fragen zu beantworten.

auf dem LNY fällt mir das seit einiger zeit gar nicht mehr schwer. es gibt schlicht keine inhalte mehr, über die es zu reden lohnen würde. die fragen sind auch immer die gleichen.

rene wurde bisher weitestgehend verschont, aber auch schlecht besucht. der neue ben-99 bringt besucher. kritiker und stammbesucher, die sich dadurch genervt fühlen und ihren unmut äussern, werden kurzerhand entsorgt.

das omski-board :) wird auch kaum noch besucht, interessante news gibts auch keine mehr seit tagen.

die leute, die man für solche news-projekte braucht, sind erfolgreich vertrieben worden. ein bisschen hoffnung habe ich ja noch, dass das mal jemand geschickter anpackt und nicht gleich von heute auf morgen mit hunderten von besuchern durchstarten will, um sie dann auch gleich wieder zu vertreiben.

bestimmte dinge muss man sich eben hart erarbeiten, manchmal eben über jahre hinweg. die ganzen "legendären" projekte von damals, die heute in aller munde sind, sind nicht über nacht entstanden und sie werden nicht über nacht verschwinden.

//edit (da fehlte ein "s", hehe. es muss natürlich OmSki heissen *g*)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • quentin
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13723 von quentin
bad news are good news, AA?
Als Ben dich voll desavouiert hat, gab es zig Leser, dich auch, sonst hättest du ja nichts wissen und demnach nichts schreiben können, hier wie bei TNY.
Du hast diese Art der Berichterstattung gerügt, als einer der Hauptpersonen und Akteure, irgendwie verständlich, obwohl OM dir hier eine Plattform geboten hat, deine Kümmernisse zu erzählen, als Akteur warst du also ziemlich rege.
Jetzt ist das Board ein Trauerspiel, keine News, die AA verdammen oder lobhudeln?
Seltsame Erkenntnis. Die letzte Nachricht war, dass dein Board platt ist, eine schlechte Nachricht, nur sie hat hier keinen interessiert.
AA deine Anmerkung zu der Arbeit mit Boards, den Traffic und damit einhergehend die Qualität eines Boards zu erhöhen und deine Zeitangabe, bis ein Name erreicht wurde.
Wie bitte? AA, da kannst du doch gar nicht mitreden, dein Name in der Szene ist eng verknüpft mit Softwarez, betreib doch bitte keine Legendenbildung.
MIT DEINEM Starkapital sind alle großen Nicks verbunden. Vergessen oder soll ich sie aufzählen?
Ein Board wie das Skats, das jupp und 4 Mon. auch ich zu halten und hoch zu ziehen hatten, hast du doch noch gar nicht versucht.
Deine Bekanntheit gründet sich aus alten Wareztagen, oder?
Bevor du also nachkartest, bedenke einfach, dass man erst aus dem Fenster schauen muss um gesehen zu werden und das hast du reichlich gemacht.

mfg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13724 von AA
ja, was hat das mit meinen ansprüchen zu tun, dass ich gern irgendwo gesammelt boardnews abfragen möchte, ohne mich überall registrieren oder zig boards aufsuchen zu müssen? die informationen erfolgen ziemlich einseitig. und dass das gEb da eine rolle gespielt hat, mag an der gehirnwäsche liegen, die ben überall veranstaltet hat, nachdem er bei uns gesperrt wurde.
es gab hier in der boardrundschau oder bei loddarnewyork und forennews kaum einen beitrag, der nicht mindestens AA oder gEb oder stasi und beamter enthielt. jeder beitrag bekam seinen gEb-stempel aufgedrückt und wurde geschreddert. lies doch mal, was dann einige user hier und anderswo geschrieben haben: "gibts auch noch andere boards, ausser das gEb?".

das meine ich mit meinen worten über deinem beitrag. es war auch nur meine persönliche meinung und meine antwort auf die entwicklungen. ich hoffe sehr, dass das gEb mal endlich aus den schlagzeilen verschwindet und wir auch mal etwas anderes lesen können :)
und nein, ich habe hier keinen thread über den ausfall des gEb eröffnet, weil es eben niemanden interessiert, wie du richtig schreibst. das werde ich in keinem board mehr machen, nachdem es hier bei OM mal einen thread gegeben hat, der dann ausgiebig für hetze benutzt wurde.

ich sage dir, solche kackboards braucht keine sau.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jahre 2 Monate her #13725 von Lolli
Manchmal frage ich mich beim augenblicklichen Geschehen, wann endlich Schluss ist mit all den Peinlichkeiten quer über alle Boards. Schon lange geht es nicht mehr um reale Geschehnisse, um Nachrichten aus der Boardszene, um unterschiedliche Ideen und Projekte, um neue Konzepte oder um unsere Abzockerbande.

Was seit Wochen quer über alle Boards stattfindet, ist ein Jahrmarkt der Eitelkeiten. Vereinsamte Alleinunterhalter und selbstgefällige Schmierkomödianten machen sich zum Thema und zeigen allerortens ihre Prinzipienlosigkeit und die Beliebigkeit ihrer Postulate. Nicht das Thema, der Inhalt oder das Konzept stehen im Vordergrund, sondern die dahergelaufenen Wichtigtuer. Denen offensichtlich im Leben nichts mehr geblieben ist, als den ganzen Tag im Netz sinnlos zu verplempern und die Boards mit ihrem eitlen Geplapper zu füllen. "Was geht mich mein dummes Geschwätz von gestern an" - das scheint die durchgängige Parole zu sein. Und man rechnet fest damit, dass das Publikum möglichst schnell die gestern gemachten Äußerungen vergisst.

Inzwischen kennt man ja seine Pappenheimer bestens. Als vor wenigen Wochen Ben & Loddar ihre Hochzeit bekannt gaben, gab es bei den BoardNachrichten einige Wetten, wie lang denn die Gemeinsamkeit halten würde. Und schon am Beginn als Ben mal kräftig auf die Pauke klopfte und Hofnarr Loddar versuchte, durch andauerndes Schellenrasseln und Grimassieren das Statement etwas stromlinienförmiger zu gestalten, wurde deutlich wo die Sollbruchstellen liegen würden. Die Wette haben übrigens alle verloren. Jeder von uns hatte auf einen längeren Bestand der Ehe gesetzt.

Gerade der Beitrag von Jupp bestätigt meine Einschätzung. Jedem dieser Egomanen geht es nicht um die Sache. Jeder will der größte, der erfolgreichste sein und misst sein Projekt an der Zahl der Gaffer, die dem Treiben eine Zeitlang zuschauen. Als Loddar das Skatsboard jäh verlassen hatte, ging es ihm nicht nur um ein neues Projekt. Nein, das Neue sollte auch schöner, größer und erfolgreicher werden. Und folglich lässt er nichts unversucht, das Skatsboard aufs Heftigste klein zu reden.

Jetzt ist Loddar der Dumme. Nachdem die Ehe mit Ben geschieden ist, zieht der weiter und nimmt all die Gaffer mit. Die warten jetzt darauf, wie lange die neue Männerfreundschaft zwischen DocViper und Ben dauern wird. Letzterer hat im Moment ziemlich viel Kreide gefressen, damit er nicht auch noch das letzte Forum zur Selbstdarstellung verliert. Denn Ben muss ständig weiter schreiben, um sein reichlich angekratztes Selbstbewusstsein durch stetiges Ablassen von länglichen Nichtigkeiten aufzupolieren. So wundert es auch nicht, dass ein banaler Festplattencrash des gEB auf einmal zu immer neuen Spekulationen Anlass gibt.

Die BoardNachrichten werden sich von solchem Kinderkram auch zukünftig fern halten. Und wenn zeitweise sich deshalb mal weniger Kundschaft hier aufhält "“ wen juckts. Beim nächsten wirklichen Thema sind sie alle wieder da. Wer meine Arbeitsweise kennt, der weiß, dass es hin & wieder mal eine Künstlerpause gibt. Die BoardNachrichten sind weiterhin meine Freizeitbeschäftigung und das wird so bleiben. Allerdings sind sie trotz allem das älteste, seriöseste und beständigste Informationsmedium über die Boardszene. Und das wird auch so bleiben. Wenn AA also hier mangelnde Aktualisierung beklagt, dann kann er besser vor der eigenen Haustüre kehren. Denn seine Boardnews glänzen wahrlich nicht vor neuen Themen.

Gruß OM

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Loddarnewyork
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13726 von Loddarnewyork
Loddarnewyork antwortete auf Plisch und Plum, ein sensibles Duo…
quentin, mußtest Du AA die Wahrheit sagen? Und dann auch noch so ungeschminkt? Derzeit ist sein Board kaputt und da ist doch sein seelischer Zustand eh nicht zum besten gestellt und nun noch sowas.
Außerdem glaube ich das nicht. Ich denke, dass ein AA auch heute bei einem völligen Neuanfang ohne Softwaren und Co. im nu ein 3000 Member-Board hätte. Schließlich kann er scripten und wenn alle Stricke reissen, hackt er sich in ein anderes Board ein, entnimmt die Datenbank mit den Usern und erzählt denen anschließend per Newsletter, dass sie bei ihm, dem Robin Hood der weiblichen Userschaft eh besser aufgehoben sind.

@ jupp11
Nette Geschichte, wäre allerdings in der Schmunzelecke besser aufgehoben :)
Es ist richtig, wie Du oben erklärst, dass ich das TNY zu machen wollte und Du mir den Rat gabst, doch Ben-99 einmal anzusprechen, der ja auf der BR gekündigt hatte. Denn er wäre doch derjenige, der dem verwaisten Boardszene-Forum neues Leben einhauchen könnte.
Auch richtig ist, dass ich Ben-99 daraufhin anschrieb und er sich Bedenkzeit ausbat.
Oups, sehe gerade, das hattest Du ja gar nicht geschrieben. :)

Was jetzt aber dem von mir hochgeschätzen Ben passierte, ist, dass ihm sein Gedächtnis einen Streich spielt, was man aber nicht überbewerten sollte in seinem hohen Alter.
Bettel-Mails kann ich nämlich nicht finden in meiner Mail-Sammlung, sondern nur eine Antwort auf seine Reaktion, die einige Tage später kam und die lautete dahingehend, dass er eigentlich beabsichtigte, einmal ein eigenes Projekt zu starten. Dabei bot ich ihm meine Mithilfe an, mit dem Hinweis, dass ich das TNY eh schließen wollte. Hehe, und das wußten auch die damaligen/heutigen Mods und der Hoster. Zum 30.6. war die Schließung geplant. Nachdem Ben dann zusagte, erstmal beim TNY den Boardszenebereich zu übernehmen und die Betonung lag damals auf erstmal, denn ein eigenes Projekt schwebte ihm ja vor.
Da nicht alle Mods so richtig begeistert waren von Ben´s Mitarbeit, erinnerte ich sie nochmal an die Schließungsabsicht und das ich mit Ben dann evtl. ein reines Boardszene-Board eröffnen würde.
Das es dann später so blieb, wie bis vor einer Woche gehabt lag daran, dass Ben die Kombination zwischen Boardszene und den anderen Forenbereichen für eine gute Mischung hielt. Genauso sahen es auch das Team und ich.

Hehe, aber auch Du bekommst noch ein paar Fettspritzer ab, jupp.
Klappe aufreissen ist ja OK, nur sollte man dafür auch etwas vorweisen können. Das hast Du bisher nicht. Ein gescheitertes Board-Projekt, hier großmundig vorgestellt, mit Namen Traveller-Board und die Übernahme eines eingeführten Boards mit einem "Mit/Co-Admin-Verschleiß, der seines Gleichen sucht. Sechs an der Zahl in 4 Monaten. Von den Mods reden wir mal nicht.
Wenn man sich aus dem Fenster lehnt, dann sollte man schon darauf achten, entsprechend kräftige und gewichtige Beine zu haben, denn sonst stürzt man leicht ab.

Was Bennyboy betrifft, der hat´s wieder einmal geschafft. Zwar wurden vor ein paar Tagen einige Stimmen laut, er solle sich doch mal etwas eigenes schaffen und mit seinen RL-Daten auch mal dafür gerade stehen, aber die sind dann auch schnell wieder verstummt. Nun ja, es findet sich nunmal immer wieder einer, der ihm Obdach gewährt und nun puscht er für Rene´, einst einer seiner "ärgsten Feinde", die doch so wichtigen Hitzahlen. Von "nur mal ein paar Beiträge schreiben" kann ja wohl längst keine Rede mehr sein, denn inzwischen hängt er dort eben täglich 14-18 Stunden rum.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Anonymous
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13727 von Anonymous
Moin AA,
welche Laus springt Dir denn heute wieder auf der Leber rum? :D

Deine Kritik finde ich stellenweise etwas überzogen, aber was die News betrifft, ok, da hinken wir iM etwas hinterher. Was aber nicht an Unlust oder Ignoranz liegt, sodern einfach daran, dass man jetzt auch nicht jeden Newsletter und jede gEB-Startseite ;) verwursten muss. Das erledigen andere schon per c&p. Es ist nicht so, dass die gegenwärtigen Vorgänge um Dein Board hier niemanden interessieren, aber wie Du schon bemerkt hast, entsprechende Threads wurden hier leider zu Attacken und dem Ausleben verschiedenster Boardfeindschaften instrumentalisiert. Das gehört zu unserer Geschichte, und Ben-99 mit seinem Lieblingsthema hat hier tiefe Spuren hinterlassen, die es zu beseitigen gilt. Wir arbeiten daran.

Ich habe heute noch Deine Reaktion auf meine "Genosse Ben"-Personalie im Kopf, dass die BN vom inhaltlichen und Unterhaltungs-Anspruch her ein gutes Niveau hat. Das soll auch so bleiben, und dafür hat sich die Weisheit "weniger ist manchmal mehr" schon oft bestens bewährt.


Gruss DJEddy

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13730 von AA
hehe eddy, man möge mir vergeben, für die ungehobelten worte. ich hatte die falsche reihenfolge beim "abarbeiten" meiner favorten aus gewohnheit und da ist mir dann direkt hier die wurst gekommen im forum, obwohl ich mich hier ja eigentlich nur zum entspannen aufhalte :)

also nich mehr schimpfen, ich gelobe besserung ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Lucy
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13731 von Lucy
Ja Jupp11, da haben wir sie, die Motivation für die Spielchen des Loddarnewyork. Für so einen Käse hat er seinen Charakter verkauft und doch verloren. Das hatte er übrigens schon, bevor Ben-99 dort aufgetaucht war. Nach seinem eigenen Bekunden hatte er seinen Wunschtraum, dem Skats auf eigenem Terrain den Rang abzulaufen, schon im Juni aufgegeben. Als dann später die "Boardszene" Einzug hielt und nach anfänglichen Geigenklängen plötzlich nur noch Säbel rasselten, da war TNY nicht mehr mit dem Skats vergleichbar. Loddarnewyork hat einen Kampf gegen sich selbst verloren :)

Momentan richtet sich deshalb die ganze Verzweiflung gegen Kritiker, weil sie ihren Scherbenhaufen einfach nicht wegbekommen. Aufarbeiten ist schwer und Selbsterkenntnis tut weh. PcFreak hat auch aufgegeben und so wird das Zankboard wohl Geschichte werden. Na ja, Hauptsache der Ben-99 hat einen lieben Freund gefunden, der ihm den Rücken freihält. Dementi, Dementi...aber alle Taten sprechen für sich. Jetzt weinen sie schon zusammen in einem Thread über die böse Boardwelt und niemand traut sich sie zu stören. Also pssst, lassen wir sie alleine....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • jupp11
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 2 Monate her #13732 von jupp11
Naja, über seine Motivation hat er sich ja nun nicht ausgelassen, der liebe Loddar, und ebensowenig darüber, warum er auf seinem eigenen Board nicht antwortet, sondern hier.

Sperren und Fragen im leeren Raum stehen lassen, Thread Titel zu ändern und ihnen einen ganz anderen Sinngehalt zu geben, das macht man halt nur Zuhaus.

In jedem Falle war ersichtlich, dass der Herr aus NewYork in den letzten Tagen ein wenig überfordert war.

Eine Bemerkung zu Rene von den Forennews:

Ich habe Ihm eine PN geschrieben mit dem Vorschlag, die gegenseitige Anpflaumerei, die jetzt schon seit Januar währt, von beiden Seiten aufzugeben.

In manchen Ansichten, die ich in der letzen Zeit von ihm gelesen habe, kann ich vieles wiederfinden, dass auch ich unterstreichen würde. Allerdings wird aus mir kein Dialerbefürworter, ich würde drauf wetten. :D

Ausserdem bin ich der Meinung, dass es auf Dauer besser ist, von mehreren Szene-News-Boards unterrichtet zu werden. Es kommt halt nur darauf an, dass irgendwo die Grenzen des Erträglichen eingehalten werden. Und in der letzten Zeit sind die überschritten worden.

Aber eine Ausgrenzung von Membern, die etwas zu sagen haben führt auf Dauer zu nichts. Es führt kein Weg an Diskussionen, auch mit Leuten, die anderer Ansicht sind, vorbei.

Wäre ja auch langweilig.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden
Go to top