>

Der Smiley ...

  • AckStorm
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14009 von AckStorm
Der Smiley ... wurde erstellt von AckStorm
... wird 20 ; -)

AckStorm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • BlueStar
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14010 von BlueStar
BlueStar antwortete auf Der Smiley ...
Herzlichen Glückwunsch! :-)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Anonymous
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14011 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Der Smiley ...
Da isser, der Originale:

19-Sep-82 11:44 Scott E Fahlman :-)
From: Scott E Fahlman <Fahlman at Cmu-20c>

I propose that the following character sequence for joke markers:

:-)

Read it sideways. Actually, it is probably more economical to mark
things that are NOT jokes, given current trends. For this, use

:-(

Ihr müßt euch das ganze nur geschrieben vorstellen, also: Doppelpunkt, Bindestrich, Klammer zu/auf.

cu

antjeo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AA
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14012 von AA
AA antwortete auf Der Smiley ...
ich dachte, es gibt ne funktion zum deaktivieren der grafischen smilies?

;-) :-) ;) :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Lucy
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14020 von Lucy
Lucy antwortete auf Der Smiley ...
Schon, aber dann sind die nicht mehr so stimmungsvoll :( 20 Jahre...hätte ich nicht gedacht. Ich wusste nicht mal, dass es solange schon das Internet gibt. Was habt ihr nur solange ohne mich gemacht? War das nicht laaangweilig? :D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AckStorm
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14021 von AckStorm
AckStorm antwortete auf Der Smiley ...
Najo ... die Smileys hatten sich ihre Zukunft damals sicher auch noch anders vorgestellt. ;-)

AckStorm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • UserX
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14029 von UserX
UserX antwortete auf Der Smiley ...

Najo ... die Smileys hatten sich ihre Zukunft damals sicher auch noch anders vorgestellt


vor allem da "in letzter zeit" eigentlich viel zu wenig smilies und viel zu viel text verwendet worden ist :P


Anspielungen auf lebende oder tote Personen sind zwar
beabsichtigt, aber nicht persönlich oder beleidigend gemeint.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Eintracht
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14030 von Eintracht
Eintracht antwortete auf Der Smiley ...


Anspielungen auf lebende oder tote Personen sind zwar
beabsichtigt, aber nicht persönlich oder beleidigend gemeint.


Macht nix, ich verklag Dich prophylaktisch. :D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • AckStorm
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14031 von AckStorm
AckStorm antwortete auf Der Smiley ...
Da bin ich aber froh, Eintracht! Ich dachte schon, er hätte mich
mit diesem Seitenhieb gemeint. :D

Aber eigentlich wollte ich ihm sagen, daß ich schon auf dem Weg der
Bessserung bin [1] und ihn fragen, ob er mich weiter therapiert.
;)

AckStorm

[1] Wenn bis heute vielfach an dem philosophischen Vorurteil festgehalten wird, es habe die Sprachphilosophie mit Bilder nichts zu schaffen denn es gehe in ihr allein um begriffliche Probleme, dann beruht diese Auffassung auf einem tiefgehenden Mißverständnis: Auch wenn ein philosophisches Problem begrifflicher bzw. sprachlicher Natur ist, ist damit noch nicht die Darstellungsform dieser Begriffe festgelegt. Unter die Werkzeuge der Sprache hat z.B. Wittgenstein nie die Wortund Schriftsprache allein gerechnet. Was wir mit Worten sagen können, das können wir auch mit anderen Mitteln sagen. Eine Sprache, die mit Fahnen, Flaggen, Farben oder haptischen Eindrücken (Braille-Schrift) arbeitet, ist nicht an und für sich schon begriffslogisch sekundär.
Vielmehr verhält es sich in der Regel umgekehrt: Die Notationsweisen unserer Schriftsprache verhindern oft sprachliche Formen, die räumlich-visuell oder akustisch zur Darstellung eines Begriffes verwendet werden könnten. (Die Zukunft philosophischer Untersuchungen wird zunehmend auch diesen sprachlichen Ausdrucksformen gehören.)

Wittgenstein war der erste Philosoph, der diese Gedanken nicht nur entwickelt sondern - ihnen konsequent folgend - Grafiken und Bilder für begriffliche Untersuchungen verwendet hat.


Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Anonymous
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 1 Monat her #14035 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Der Smiley ...
Hast mich mal wieder erwischt AA :D
Hatte ich doch glatt vergessen, da ich die Dinger ja auch nicht so inflationär verwende.

antjeo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden
Go to top