>

In eigener Sache.

  • Anonymous
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 5 Monate her #9977 von Anonymous
Anonymous antwortete auf In eigener Sache.
daddy, meinst du jannefant?
die ist natürlich ein harter Brocken, det stimmt wohl...
:p

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ben-99
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 5 Monate her #9979 von Ben-99
Ben-99 antwortete auf In eigener Sache.
@ daddy

"¦ hehe, Du immer mit Deinem "MammutManni", von dem ich glaube, daß er nur ein ganz normaler User ist, während Du ja wohl immer noch denkst, daß AA dahinterstecken könnte ;-)

Und daß Du vor mir keine Angst hast, weiß ich, und ähnlich werden es wohl auch die meisten anderen Member sehen. Aber daß sich einige aus der Crew noch immer so sehr in die Hose machen, ist wirklich schon mehr als peinlich.

Man muß sich mal vorstellen: Da haben erwachsene Leute Schiß vor einem virtuellen Gegner. Dabei bin ich weder bewaffnet noch drohe ich wie DocViper damit, sie bei sich zuhause zu besuchen *g*.

Und von solchen Memmen werden die Kids auf dem gEb erzogen. Du hast doch selbst 3 Kinder. Findest Du es nicht auch gruselig, daß in einem so modernen Medium wie dem Internet auf manchen Boards noch immer ein Spießer-Geist wie in den 50er Jahren herrscht? Diese Zeit habe ich als Kind miterlebt, und trotzdem sind schon damals die Oberlehrer bei mir auf Granit gestoßen. Und Ende der 60er Jahre habe ich auf dem Gymnasium jeden Lehrer sofort mit dem Vornamen angeredet, sobald er es wagte, mich zu duzen.

Die hatten dann schnell kapiert und unterließen auch sonst alles, was sie noch von früher kannten, als die Schulen noch so eine Art Erziehungs-Anstalten waren, in denen man den Kids erst mal das Rückgrat brach, damit aus ihren dann später gut funktionierende Soldaten wurden.

Und heute soll ich die Schnauze halten, wenn ich wieder solche Oberlehrer-Typen sehe, die aus jungen Leuten Befehlsempfänger und Opportunisten machen wollen? Das tue ich natürlich nicht, sondern bezeichne sie auch weiterhin als das was sie nun einmal sind: Jämmerliche Feiglinge und einige dazu auch noch erbärmliche Wendehälse.

Deshalb verstehe ich zum Beispiel auch nicht, warum Wirrkopf behauptet, ich wäre immer gut mit ihm umgegangen. Dabei habe ich mehrfach erwähnt, daß ich ihn sogar für einen der schlimmsten Wendehälse halte, da er sich "“ genau wie AckStorm "“ um 180 Grad drehte, nachdem er Moderator wurde. Denn noch heute kann sich jeder davon überzeugen, daß sie beide noch kurz vor ihrer Beförderung dieselben Ansichten wie ich vertraten.

Also hört auf den Oberamtsrat und benutzt öfter mal die Suchfunktion. Dann könnt Ihr leicht anhand früherer Beiträge feststellen, welche Crew-Mitglieder wirklich konsequent und glaubwürdig sind und welche sich nur als eitle Sprüche-Kasper aufspielen, die ihre Fahne immer nur in den Wind hängen. Und wenn sie dann entlarvt werden und ihren Job hinschmeißen, versuchen sie dann hinterher, sich als normale Member bei AA zu rächen.

Mit diesem kleinkarierten Verhalten nervt zum Beispiel sartre schon seit Wochen auf den Board, wobei er zum Glück von niemandem mehr erst genommen wird, da sich die Member natürlich fragen, warum er seine tollen Revoluzzer -Eigenschaften nicht auch schon während seiner Mod-Zeit gezeigt hat, als gerade er meist noch am tiefsten in die Ärsche der Admins gekrochen ist.

Die Member haben von solchen Leuten einfach die Nase gestrichen voll. Aber leider gibt es noch immer ein paar von ihnen in der Crew, die am liebsten jeden Gedanken dieser Art "ausblenden" möchten. Und daher kämpfen sie auch so sehr dafür, daß Leute wie ich auch weiterhin ihren Maulkorb behalten sollen. Wobei sie nicht wissen, daß sie schon jetzt zu den Verlierern gehören, weil es auf dem gEb längst neue "Bens" gibt, die dort denselben konsequenten Weg wie ich gehen, der mir vor 10 Monaten willkürlich abgeschnitten wurde.

Und genau das wollte ich auch erreichen. Die Member sollten ein Gespür dafür bekommen, wie es in Pseudo-Demokratien aussieht und sollten die Leute erkennen, die sie mit ihren heuchlerischen Sprüchen verarschen wollen. Das ist nun mittlerweile erreicht, und die Diskussionen darüber sind in vollem Gange. Wenn man also so will, braucht das gEb heute gar keinen Ben mehr, weil die inzwischen erwachsen gewordenen Member das gut auch allein hinkriegen. Und es ist nur eine Frage der Zeit, wann sich auch die Board-Leitung darauf einstellt und sich von den Leuten in der Crew trennt, die nicht mehr zu dieser neuen aufgewachten Community passen.

Gruß Ben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Go to top