>

Demnächst ausscheidende gEb-Mods zur BoardRundschau?

  • Loddarnewyork
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 5 Monate her #9973 von Loddarnewyork
Nach dem Motto: "Da weiß man was man hat", könnten verwaiste gEb-Mods auf der BR ihre neue, virtuelle Heimat finden. Immerhin sind sie teamerprobt und beherrschen das Seilschaftssystem. Interne Streitigkeiten sind daher ausgeschlossen.
Bereits ein ackstorm hätte schon als Pionier dienen und in Ruhe die Betten für seine ehemaligen Kollegen vorbereiten können.
Vieles könnte dadurch auf diesem Board transparenter werden. Man stelle sich einmal vor, ein ab_ditto, mit seinen verwaltungstechnischen Möglichkeiten, bringt hier endlich einmal Schwung hinein.
Viele BR-Leser erwarten einfach, dass die Boardinhalte auch ein wenig statistisch aufbereitet werden. So könnte/würde es z.B. eine Stastik geben, wie häufig hier schon der Begriff "Oberamtsrat", "Gutsherrnart" oder andere, längst gängige Schlagwörter geschrieben wurden. Auch hätte man dann nicht so immens viel zu lesen, da Beiträge auf das Wesentliche
gekürzt oder gelöscht würden. Doppelnicks wären endlich salonfähig und man könnte frohen Mutes in die Zukunft schauen.
Sicherlich wäre es für die hier derzeitigen Mods eine gewaltige Umstellung, aber Flexibilität muss man von Moderatoren nun mal erwarten können.
Beim Deutschen Beamtenbund würde all das sicherlich großen Anklang finden"¦

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ben-99
  • Besucher
  • Besucher
16 Jahre 5 Monate her #9974 von Ben-99
"¦ jo, warum eigentlich nicht? Ich könnte mir Ditti als prima Kollegen vorstellen, und Carlo beteiligt sich ja auch schon rege bei uns. Die neue "Beamten-Rundschau" würde dann sicherlich viele Leser dazugewinnen, die vorher nur in der "Technokraten-Revue" ihre Verbesserungsvorschläge als Leser-Brief veröffentlichen konnten.

Dazu dann immer die neuesten dramatischen Kommentare von Wirrkopf und sartre. Außerdem wird für AckStorm ein eigenes Forum eingerichtet, in dem er die schönsten privaten E-Mails oder PNs einer größeren Leser-Gemeinde vorstellen kann.

Ich glaube, das würde erst mal reichen, um wieder frischen Wind durch unsere Foren wehen zu lassen und dem Board das dringend benötigte heitere Flair zu geben ;-)

Gruß Ben

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Go to top